MACHINE TO MACHINE

ERFOLGREICH INS INTERNET DER DINGE

Eine Technologie, viele Möglichkeiten: M2M eröffnet Unternehmen neue Geschäftsfelder und damit klare Wachstumsperspektiven. Wir unterstützen Sie als Wegbegleiter von der Idee bis zur Umsetzung.
Machine to Machine im Einsatz

PARTNERPROGRAMM MITTELSTAND

EINE STARKE PARTNERSCHAFT

Das Partnerprogramm Mittelstand bündelt die großen Wachstumsthemen aus IT und Telekommunikation, darunter auch M2M. In drei unterschiedlichen Geschäftsmodellen haben Partner die Möglichkeit, ihr Geschäft gemeinsam mit der Telekom auszubauen und sich weiterzuentwickeln.
Mehr erfahren

M2M

Die Lösung für einfache Automatisierung

Nutzen Sie das Internet der Dinge für Ihren Geschäftserfolg. Setzen Sie für den automatischen Datenaustausch zwischen Ihren Maschinen, Geräten und Fahrzeugen auf das beste Netz und sichere Cloud-Lösungen, gehostet in Deutschland. Das M2M-Angebot der Telekom reicht von M2M-SIM-Karten und flexiblen Datentarifen über Verwaltungsplattformen bis hin zu Komplettlösungen aus einer Hand.
 

Topplatzierungen für Deutsche Telekom bei M2M

Eine aktuelle Studie von Analysys Mason unterstreicht die Führungsrolle der Deutschen Telekom im Machine-to-Machine(M2M)-Markt. Die Experten des britischen Analysehauses haben in ihrem jährlichen Ranking die M2M-Services von Telekommunikationsanbietern auf fünf Untersuchungsfeldern bewertet. Das Ergebnis: In der M2M Scorecard 2015 belegt die Deutsche Telekom in den vier Bereichen "Organisationsstruktur", "Partnerschaften", "Technologische Fähigkeit" und "Kundenbetreuung & Aftersales" die Topplatzierung. Im Bereich "Marktdurchdringung" belegt sie den zweiten Rang.

Ihre Vorteile im Überblick

Optimieren

Verbessern Sie mit M2M Ihre Unternehmens-abläufe. Automatisieren Sie wiederkehrende Aufgaben und behalten Sie wichtige Zustände im Blick – sei es der Zählerstand bei Ihrem Kunden, die Temperatur sensibler Fracht oder die Betriebsparameter von Produktionsanlagen.

Aufwerten

Vernetzte Produkte können mehr. Indem Sie eingebettete Systeme mit SIM-Karten in Ihre Produkte integrieren, werden Dienste wie die Fernwartung möglich. Außerdem sammeln Sie wertvolle Informationen über Ihr Geschäft und bringen die Beziehungen zu Ihren Kunden auf ein neues Level.

Weiterentwickeln

Das Internet der Dinge ermöglicht neue Geschäftsmodelle. Mit der Telekom haben Sie einen verlässlichen Partner an der Seite, um Innovationen und neue Dienste zu entwickeln – sei es die vorausschauende Wartung oder die automatische Nachbestellung von Verbrauchsmitteln.

M2M-Konnektivität: Sicher und weltweit vernetzt

Verlässliche Konnektivität ist die Coraussetzung für Anwendungen im Internet der Dinge. Mit dem Datenaustausch über das Mobilfunknetz der Telekom verbinden Sie Ihre Geräte schnell und sicher. Wir bietet Ihnen von M2M-SIM-Karten bis zu maßgeschneiderten Tarifen alles, um Ihre Geräte komfortabel anzubinden. Mit der M2M Service Plattform behalten Sie die volle Kontrolle über ihre intelligenten Lösungen. Der Status von Geräten und Verbindungen bleibt transparent. Die Plattform ist leicht bedienbar, hoch skalierbar und lässt sich durch APIs problemlos in Ihre IT-Infrastruktur integrieren.
M2M SIM-Chip Datenblatt(pdf, 381 KB, )

Leistungen im Überblick:

Beste Netzqualität

Flexible Tarife

M2M-SIM-Karten

Service

Einfache Administration

Enterprise Access

  • Sichere Anbindung Ihrer Server via Mobile IP VPN
Connect Leserwahl 2014
Connect Heft 1/2016
COMPUTER BILD Mobilfunktest 2013/ 2014
Kundenmonitor Deutschland 2013 Verbraucherbefragung

Lösungen

M2M-Lösungen sind die Grundlage für das Internet der Dinge –eine neue Phase der Vernetzung. Die Dinge um uns herum werden mit Informations- und Kommunikationstechnologie ausgestattet und damit auf neue Weise nutzbar. Straßenlaternen melden Störungen automatisch, Cargo Container überwachen eigenständig die Temperatur der transportierten Waren.
Für immer mehr Anwendungsbereiche bietet die Telekom gemeinsam mit kompetenten Partnern komplette M2M-Lösungen an. Sie bündeln alle nötigen Komponenten wie Hardware, Cloud Software (SaaS) und Konnektivität. So wird der Einstieg ins Internet der Dinge zum Kinderspiel.
Magazin Dreisechsnull(pdf, 4.97 MB, )
Cebit-Broschüre(pdf, 1.82 MB, )

Gillette-Box

Kleine Taste, große Wirkung: Gillette hat in Zusammenarbeit mit dem eCommerce Start-up Perfect Shops einen neuen Service entwickelt, mit dem die Rasierklingen direkt im Badezimmer bestellt werden können.
PaketButler

PaketButler

Der PaketButler ermöglicht die einfache Annahme von Paketen – auch wenn die Empfänger nicht zuhause sind. Die Lösung besteht aus einem vernetzten faltbaren Behälter und einer App zur Kontrolle von Warensendungen. Die Business-Variante des PaketButlers ist der ProfiButler.

IT-Raumüberwachung

Volle Kontrolle rund um die Uhr - Die physische Überwachung der IT ist  genau so wichtig wie die bereits obligatorische Firewall und somit ein wichtiger Baustein in der IT-Sicherheit. 50% der IT-Ausfälle haben physische Ursachen. Im Gegensatz zu Ausfällen, die durch Softwarefehler verursacht werden, sind die Ausfallzeiten bei physischen Defekten meist länger und teurer.

Cloud der Dinge/ Industrie 4.0

Die Überprüfung von Anlagen und Maschinen ist zeit- und kostenintensiv. Durch die Cloud der Dinge kann ein Großteil dieser Routinearbeiten zentralisiert und automatisiert werden. Über das Portal lassen sich Sensordaten aller angeschlossenen Geräte bündeln und logisch verknüpfen. Kritische Betriebszustände werden so automatisch erkannt und Warnmeldungen generiert. Eine Schnittstelle erlaubt darüber hinaus die Datenübernahme in eigene Enterprise-Systeme.
Cloud der Dinge(pdf, 949 KB, )
Cloud of Things(pdf, 699 KB, )

Mehr zu M2M

M2M-Integration

Neue Geschäftsideen einfach umsetzen: Die Deutsche Telekom liefert kleinen und mittleren Unternehmen (als Application Service Provider) alle Technologien für den Einstieg in die Machine-to-Machine (M2M)-Kommunikation. Mittelständler erweitern, modernisieren und optimieren mithilfe von M2M bestehende Produkte, Verfahrensweisen und Prozesse. Durch die Integration von M2M-Systemen können Geschäftspartner und Kunden in die Wertschöpfungsketten einbezogen werden. Auf diese Weise entstehen neue, profitable und zukunftsweisende Geschäftsmodelle.
 

Leistungen im Überblick:

Produkte und Services aus einer Hand
Passgenaue M2M-Integration
Entwicklung neuer Business-Modelle

M2M Solution Factory

Setzen Sie auf Profis: Erfolgreiche Machine-to-Machine (M2M)-Lösungen, die reibungslos funktionieren, erfordern auch ein ebenso passgenaues Zusammenspiel aller Beteiligten. Damit ein Rad ins andere greift, bündelt die Deutsche Telekom ihre Kompetenz in der eigens gegründeten M2M Solution Factory und kombiniert sie mit einem Netzwerk aus Fachspezialisten, Branchenführern und Kooperationspartnern. Das Ergebnis: Schlüsselfertige Out-of-the-Box-Lösungen aus einer Hand, bei denen alle Bestandteile optimal ineinander passen.
M2M Solution Factory(pdf, 444 KB, Deutsch)
 

Leistungen im Überblick:

Schnelligkeit, Flexibilität und Individualität
Service aus einer Hand
Out-of-the-Box-Systeme mit messbarem Erfolg

M2M Sales Factory

Ihr Experte für die Vermarktung: Die M2M Sales Factory sorgt dafür, dass Ihre Machine-to-Machine (M2M)-Lösungen zum Erfolg werden. Ein flexibles Netzwerk erfahrener Partner liefert Ihnen Antworten auf entscheidende Fragen rund um die zielgruppengerechte Vermarktung von M2M-Anwendungen. Das bedeutet: Egal ob Vertriebsstrategie, Marketingplan oder Kommunikationskonzept, die Deutsche Telekom begleitet Sie mit passgenauen Services auf allen Stationen der Marktbearbeitung, damit Ihre M2M-Projekte bei Ihrer Zielgruppe ankommen.
Sales Factory(pdf, 314 KB, Deutsch)
 

Leistungen im Überblick:

Netzwerk für Erfolg
Optimaler Service
Passgenau für Zielmärkte und -kunden

M2M-Wholesale

Grenzenlose Flexibilität für Ihr Geschäft: Als M2M-Wholesale-Partner ermöglichen Sie ihren Kunden M2M-Kommunikation im Netz der Deutschen Telekom und behalten gleichzeitig die Hoheit über Preise und Verträge. Das bedeutet: Die Telekom bietet Ihnen die optimalen Rahmenbedingungen für die Integration von M2M-Konnektivtität in Ihr Geschäftsmodell (Beratung, Technologie und gesicherte Netzkonnektivität). Der Vorteil für Hersteller, Systemintegratoren, Applikations- und Lösungsanbieter sowie Wholesale Service Provider: maximale Freiheit bei der Vermarktung eigener M2M-Anwendungen.
 

Leistungen im Überblick:

Alles aus Ihrer Hand
Hoheit über die Preisgestaltung und Kundenbeziehung
Nahtlose Integration in das eigene Geschäftsmodell
Vermarktung von M2M-Konnektivität auf eigenen Namen und eigene Rechnung
Partner für Erfolg
Eine Rechnung, die aufgeht