Spezifikationen

Alle Services der DSI vCloud


Logo: DSI vCloud - Compute
Rechenleistung


Virtuelle Maschinen

Sie können im DSI vCloud Self Service Portal eigene virtuelle Maschinen auf Basis eigener Images oder von T-Systems bereitgestellten Images anlegen. Die virtuellen Maschinen werden in vApps zusammengefasst.
 

Kataloge & Templates

Die Telekom stellt Kataloge mit vordefinierten Templates zur Verfügung. Die Templates stehen als Managed-OS- bzw. Selfmanaged-OS-Varianten zur Verfügung (RHEL, SUSE, Windows Server).
 

Nutzungsmodelle

DSI vCloud bietet Ihnen von echtem Pay-as-you-go, über fertige Pakete mit Burst-Kapazitäten bis hin zu exklusiv betriebenen Ressourcen die ganze Bandbreite moderne Cloud-Technologie.



Logo: DSI vCloud - Storage
Speicher


Online-Datenspeicher

Sie können zwischen vier Online-Speicherqualitäten wählen. Der Online-Datenspeicher befindet sich in der gleichen Rechenzentrumslokation wie die genutzten Compute-Ressourcen.
 

Backup Integrated Disk Storage

Drei Speicherqualitäten stehen zusätzlich als Backup Integrated Disk Storage zur Verfügung.

BIS beinhaltet zusätzlich zum Online-Datenspeicher eine snapshot-basierte Datensicherung auf einem sekundären Datenspeicher in der jeweils anderen Hälfte des TwinCore Rechenzentrumverbundes.
 

Backup-as-a-Service

Backup-as-a-Service (BaaS) bietet dem Kunden die Möglichkeit Backups und Restores einmalig oder regelbasiert im Self-Service anzulegen.
 

Online Snapshots von VMs

Es besteht die Möglichkeit, über die VMware-Snapshot-Funktionalität eine Online-Kopie einer VM zu erstellen. Die Kopie kann im kundeneigenen Katalog als Template gespeichert werden.


Logo: DSI vCloud - Network & Security
Netzwerk & Sicherheit


Virtuelle Netzwerke (VXLANs)

Sie können bedarfsorientiert im VXLAN logisch voneinander getrennte Netze anlegen.
 

Disaster-Recovery-Fähigkeit

Durch die Möglichkeit vDCs in verschiedenen Rechenzentren des TwinCore-Rechenzentrumsverbundes zu betreiben, lassen sich DR-Konzepte in DSI vCloud umsetzen.
 

Flexible Internet Access

Über Flexible Internet Access können VMs sowohl für eingehenden als auch ausgehenden Datenverkehr ins Internet freigeschaltet werden.
 

Virtueller Load Balancer & Firewall

Es stehen Ihnen VMware-basierte Firewall & Loadbalancer- Funktionalitäten zur Verfügung (Edge Service Gateway). Zudem bietet der Edge Service Gateway die Möglichkeit, Routing-, NAT- und Portfiltering-Einstellungen vorzunehmen.
 

Private Netzanbindungen

DSI vCloud unterstützt die Anbindung Ihres Rechenzentrums an die Plattform sowohl über ein gemanagtes Internet VPN, MPLS als auch Ethernet Connect.
 

Managed Firewalls

Alle privaten Verbindungen von Kundennetzen müssen zwingend über eine Firewall zur Netzinfrastruktur der DSI vCloud geleitet werden. Es stehen Firewall Varianten unterschiedlicher Leistungsausprägung zur Verfügung.
 

Distributed Firewall

Die Distributed Firewall in vCloud bietet die Möglichkeit Firewall Regeln auf der Ebene jeder einzelnen virtuellen Maschine zu konfigurieren. Nicht nur das, die Firewall ist sogar Teil des Hypervisors und besteht somit für jeden einzelnen virtual Network Interface Controller (vNIC).
 

Dynamic Routing

Nutzen Sie Open Shortest Path First (OSPF) und Border Gateway Protocol (BGP) Algorithmen zum automatischen Erstellen von Routingtabellen zwischen dynamischen VMware NSX® Edge™ Gateways.
 

Virtual Private Networks

Nutzen Sie Open Shortest Path First (OSPF) und Border Gateway Protocol (BGP) Algorithmen zum automatischen Erstellen von Routingtabellen zwischen dynamischen VMware NSX® Edge™ Gateways.


Logo: DSI vCloud - Management
Management


Self Service Portal

Um Ihre virtuelle Umgebung komfortabel zu managen steht Ihnen ein intuitiv bedienbares Self-Service-Portal zur Verfügung.
 

Managed OS

DSI vCloud bietet die Möglichkeit Betriebssysteme zu verwenden, die von der Telekom gemanagt werden.
 

vCloud Availability (DRaaS)

VMware vCloud Availability ist eine leistungsstarke Lösung, die Ihnen einfaches, sicheres und schnelles Onboarding oder Migrieren von Disaster Recovery Services „auf” oder „zwischen” DSI vCloud ermöglicht.
 

Workloads

Sie können vorhandene Workloads (VMs und vApps) in DSI vCloud hochladen. Images oder Vorlagen können direkt über das Internet (DSI Hybrid) oder Intranet (DSI Private) hochgeladen werden, um sie zu konfigurieren bzw. zu implementieren.
 

vCloud API

Alle Funktionen, die über das Self-Service-Portal verfügbar sind, sowie einige weitere Funktionen, können über eine REST-basierte API aufgerufen werden.
 

Single-Sign-On / ID-Provider

Sie können Ihre Organisation für die Verwendung eines SAML-Identitätsproviders aktivieren.


Mann mit Headset sitzt vor zwei Bildschirmen


Haben Sie noch Fragen? Wir sind persönlich für Sie da!

Sie wünschen eine persönliche Beratung, haben Fragen zur Testmöglichkeit, Buchung oder Nutzung von Produkten?

Ein eigenes Team zertifizierter Cloud-Experten steht Ihnen im Kundenservice kostenfrei mit persönlichem Service und individueller Beratung zur Seite.

0800 33 04444

(kostenlos)

Beratung, Buchung & Unterstützung bei technischen Störungen
Mo.-Fr. 8-20 Uhr, Sa. 8-16 Uhr (Störungsannahme jederzeit)

E-Mail schreiben