Erleben, was verbindet.
Handyversicherung

Als wäre nichts passiert - die individuelle Versicherung für Smartphones und Tablets. Sie möchten ein einzelnes Gerät oder gleich mehrere versichern? Wählen Sie den für Sie passenden Versicherungsschutz aus.

Einzelnes Gerät oder mehrere Geräte versichern?

Versicherung für ein einzelnes Gerät

Schutz für den Fall: Smartphones sind empfindlich und verzeihen einen Sturz nur selten. Wer also einmal nicht aufpasst, freut sich den Rundumschutz gegen Diebstahl und besonders gegen Sturz- und Bruchschäden gebucht zu haben.
Mit einer Handyversicherung sind im Fall eines Schadens finanziell nicht auf sich gestellt.

Telekom & Chubb - Starke Partner für Ihren Schutz

Die Telekom arbeitet mit der Chubb seit vielen Jahren zusammen. Chubb ist ein weltweit führendes Versicherungsunternehmen. 50 Millionen Menschen vertrauen bereits der Finanzstärke und dem professionellen Service. Chubb bietet Geschäftskunden der Telekom zwei Leistungspakete an, die auf Ihr individuelles Schutzbedürfnis abgestimmt sind.

Leistungspaket M

In jedem Leistungspaket enthalten:

  • Sturz- und Bruchschäden (auch am Gehäuse oder Display)
  • Flüssigkeitsschäden (Wasser oder Feuchtigkeit)
  • Elektronikschäden (Blitz oder Überspannung)
  • Express-Gerätetausch zum Folgetag
  • Garantieverlängerung für Apple-Produkte ab dem 13. bis 24. Monat

Details und Versicherungsbedingungen

12 Monate Vertragslaufzeit, danach monatlich kündbar.
Weltweiter Geltungsbereich.

ab 6,95 € monatlich

Weiter zu Chubb

Leistungspaket L

Zusätzlich zum Leistungspaket M enthalten:

  • Raub, Einbruch-Diebstahl oder einfacher Diebstahl
  • Kosten für Fremdnutzung nach Diebstahl (bis max. 2.000 €)



 


Details und Versicherungsbedingungen

12 Monate Vertragslaufzeit, danach monatlich kündbar.
Weltweiter Geltungsbereich.

ab 8,95 € monatlich

Weiter zu Chubb

Versicherung für mehrere Endgeräte

Für den Fall der Fälle: Bei größeren Endgerätebeständen bietet Ihnen die Handyversicherung der ERGO weltweiten Versicherungsschutz für Smartphones und Tablets. Die All-Risk-Handyversicherung schützt Ihre mobilen Endgeräte - auf Wunsch auch gegen Raub und Diebstahl. Dadurch minimieren Sie Aufwand und Kosten für Umtausch und Neubeschaffung deutlich.

Dank unseres 48-Stunden-Austausch-Service bleiben Ihre Mitarbeiter jederzeit handlungsfähig.

Weitere Vorteile im Überblick

  • Absicherung bei Sturz-, Bruch- und Flüssigkeitsschäden
  • Geringer Selbstbehalt im Schadensfall
  • Garantieverlängerung bei Apple Produkten
  • Kurze Vertragslaufzeit, monatlich kündbar


Interesse? Informieren Sie sich kostenlos unter 0800 33 02828 


Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

    Der Preis richtet sich nach Anzahl der Geräte, die Sie versichern möchten. Die Staffelpreise können Sie dem Produktflyer entnehmen.

    Versicherungsschutz besteht für Schäden an Ihrem Smartphone/Tablet bei Sturz- und Bruchschäden, Flüssigkeits- und Feuchtigkeitsschäden sowie bei Einbruchdiebstahl und Raub.

    Funktionsfähige, unbeschädigte, gebrauchte Smartphones oder Tablets ohne Altersbeschränkung können versichert werden.

    Ja, der Versicherungsschutz gilt weltweit.

    Zubehör ist nicht Bestandteil der Versicherung. Sollten Sie jedoch auf Grund von mangelnden Ersatzteilen, Einbruchdiebstahl oder Raub ein anderes technisch gleichwertiges Gerät als das Ursprungsgerät erhalten, ist im Lieferumfang das Standardzubehör enthalten.

    Der Versicherungsschutz beginnt direkt nach Vertragsabschluss und Zahlung der Erstprämie. Sie können den Vertrag monatlich mit einer Kündigungsfrist von 30 Tagen kündigen. Die Versicherung endet spätestens nach Ablauf von 5 Jahren, ohne dass es einer Kündigung bedarf.

    Die Versicherung umfasst den Gerätetausch, bei dem Ihnen innerhalb von 48 Stunden ein gleichwertiges Gerät an die gewünschte Lieferadresse zugeht. Sie können innerhalb von Deutschland frei entscheiden, wohin Ihr Gerät geliefert werden soll. Dies muss nicht die Hausanschrift sein, sondern kann z. B. auch die Adresse des Arbeitsplatzes oder eine sonstige Adresse in Deutschland sein. Im Ausland wird das Gerät auf Wunsch an die entsprechende Adresse geliefert. Die dafür anfallenden Kosten trägt der Kunde. Abhängig von der Entfernung, dauert es ein paar Tage länger.