Erleben, was verbindet.
Kündigung

Wir sind auch weiterhin für Sie da!

Wir bedauern Ihren Kündigungswunsch sehr! Können wir etwas tun, um Sie doch noch umzustimmen? Lassen Sie uns persönlich über Ihr Anliegen sprechen. Unsere Service-Mitarbeiter sind telefonisch und im Text- oder Video-Chat für Sie da! Gerne können Sie uns auch eine E-Mail senden. 

Jetzt Kontakt aufnehmen! 

Bei welchem Anliegen können wir Sie unterstützen?

    Vielleicht haben wir ein interessantes Angebot für Sie. Wir freuen uns, wenn Sie uns anrufen, uns eine E-Mail senden oder mit uns chatten. Jetzt Kontakt aufnehmen.

    Bestellen Sie Ihr neues Handy einfach und bequem über das Business Service Portal. Wünschen Sie eine Beratung, helfen wir gerne. Jetzt Kontakt aufnehmen.

    Bei einem Umzug ist keine Kündigung erforderlich. 

    Ihr Festnetz-Anschluss wird an Ihrer alten Adresse ab- und an Ihrer neuen Adresse wieder angeschaltet. Alles was Sie für Ihren Umzug wissen müssen, finden Sie hier.

    Die Adresse zu Ihrem Mobilfunk-Vertrag können Sie bequem online im Business Service Portal ändern.

    Die Kündigung eines Laufzeitvertrages ist unter Einhaltung der Kündigungsfristen zum Ende der Mindestvertragslaufzeit möglich.

    Gegen die Zahlung einer Ablösesumme bieten wir Ihnen darüber hinaus die Möglichkeit, den Vertrag früher zu beenden. Das konkrete Angebot senden wir Ihnen gerne schriftlich zu, wenn Sie uns die Kopie eines offiziellen Nachweises über die Gewerbeabmeldung / Schließung der Geschäftsstelle oder eine Kopie des Handelsregisterauszugs zukommen lassen. Nutzen Sie dafür ganz bequem die Upload-Möglichkeit im folgenden Online-Kündigungsformular.

    Jetzt Kontakt aufnehmen.

    Übernahmeaufträge Mobilfunk:

    Wird Ihr Unternehmen von einem neuen Inhaber übernommen (z. B. nach Veräußerung), ist eine Kündigung Ihres Mobilfunk-Vertrages nicht notwendig. Der neue Inhaber kann die bestehenden Verträge einfach übernehmen und unter seinem Namen mit allen Rechten und Pflichten weiterführen. Vor Kunde bleiben die bestehenden Mobilfunk-Rufnummern erhalten.

    Füllen Sie hierfür den entsprechenden Übernahme-Auftrag aus. Es sind Informationen und Unterschriften sowohl zum bisherigen als auch zum zukünftigen Vertragspartner erforderlich. Bitte senden Sie uns den unterschriebenen Auftrag zusammen mit einer Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite) des zukünftigen Vertragspartners an servicecenter.gk@telekom.de oder per Fax an 0800 52 12211. Bei juristischen Personen benötigen wir zusätzlich eine Kopie des Handelsregisterauszugs und eine Vollmacht, jeweils nicht älter als sechs Monate.

    Rufnummernübernahme Festnetz:

    Informationen zur Übernahme eines Festnetz-Vertrages finden Sie unter Vertragsübernahme, hierbei gibt es zwei verschiedene Arten der Rufnummernübernahme.

    Einige Mietgeräte (z. B. Ihren Speedport-Router) können Sie über das Retourenportal zurücksenden. Nach Eingang des Gerätes erhalten Sie eine schriftliche Kündigungsbestätigung. In allen anderen Fällen (z. B. bei größeren Telefonanlagen wie den Octopus F X Modellen) ist eine schriftliche Kündigung erforderlich. Die Abholung erfolgt anschließend durch unseren Technischen Service.

    Zur Änderung oder Kündigung von Zubuchoptionen, Extras und Diensten wie Homepage- oder Shop-Lösungen, Sicherheitspaket, Computerhilfe, Mobilfunk-Optionen für das Ausland, Daten- oder Speed-Optionen etc. rufen Sie bitte Ihr Kundencenter auf. Dort können Sie auch einen Tarifwechsel und neue Buchungen vornehmen.

    Festnetz-Daten und Produkte verwalten: 
    Zum Kundencenter Festnetz

    Mobilfunk-Daten und Produkte verwalten:
    Zum Business Service Portal

    Schade, dass Sie uns verlassen möchten. Was können wir tun, um Sie doch noch umzustimmen? Wir freuen uns, wenn Sie uns anrufen, uns eine E-Mail senden oder mit uns chatten. Jetzt Kontakt aufnehmen.

    Hinweis für Ihren Festnetz-Vertrag:

    Wenn Sie zu einem anderen Telefonanbieter wechseln möchten, übernimmt dieser für Sie die Kündigung Ihres Anschlusses. Somit brauchen Sie bei uns nicht zu kündigen.

    Hinweis für Ihren Mobilfunk-Vertrag:

    Ihre Entscheidung steht fest? Dann senden Sie uns alle Informationen über das Kündigungsformular Mobilfunk. Wenn Sie Ihre Mobilfunk-Rufnummer zu Ihrem neuen Anbieter mitnehmen möchten beachten Sie bitte folgende Besonderheit zu den Fristen.

    Beim Tod des Vertragsnehmers kann der Vertrag unkompliziert gekündigt werden. Hierfür ist lediglich eine schriftliche Kündigung inklusive einer Kopie der Sterbeurkunde erforderlich.

    Möchten Sie als Erbe den Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrag fortführen oder kündigen, kontaktieren Sie uns bitte. Jetzt Kontakt aufnehmen.

    Für eine Übernahme des Mobilfunk-Vertrages lesen Sie bitte weitere Informationen oben bei dem Kündigungsgrund „Ich möchte die Übernahme von Rechten und Pflichten veranlassen“.

    Schade, dass Sie uns verlassen möchten. Was können wir tun, um Sie doch noch umzustimmen? Wir freuen uns, wenn Sie uns anrufen, uns eine E-Mail senden oder mit uns chatten. Jetzt Kontakt aufnehmen.

    Wenn Sie einen bestehenden Vertrag kündigen möchten und keiner der oben genannten Gründe zutrifft, dann nutzen Sie bitte eines der folgenden Kündigungsformulare:

    Kündigungsformular Festnetz
    Kündigungsformular Mobilfunk


    Hinweise zur Kündigung:

    • Sie können Ihren Vertrag bei der Telekom grundsätzlich jederzeit kündigen. Wir werden Ihre Kündigung in unseren Systemen hinterlegen und zum Ende Ihrer Vertragslaufzeit automatisch ausführen.
    • Die Kündigung muss schriftlich  oder – für Sie noch komfortabler – über das oben verlinkte Kündigungsformular rechtzeitig vor Ende der (Mindest-)Vertragslaufzeit erfolgen. Sie entnehmen Ihre (Mindest-)Vertragslaufzeit sowie Ihre Kündigungsfrist den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Sie bei Vertragsabschluss erhalten haben. (Mindest-) Vertragslaufzeit, Kündigungsfrist und Vertragsverlängerung sind tarifabhängig.
    • Hat Ihr Festnetz-Vertrag keine Mindestvertragslaufzeit, gilt eine Kündigungsfrist von 6 Werktagen. 
    • Die Kündigung Ihres Mobilfunk-Vertrages muss spätestens drei Monate vor Ende der (Mindest-)Vertragslaufzeit bei uns vorliegen. Hat Ihr Mobilfunk-Vertrag keine Mindestvertragslaufzeit, beträgt die Kündigungsfrist sechs Wochen ab dem Zeitpunkt, zu dem wir Ihr Kündigungsschreiben erhalten. Erfolgt keine Kündigung, verlängert sich der Vertrag automatisch um weitere 12 Monate.
    • Ihr gekündigter Mobilfunk-Vertrag kann innerhalb von 112 Tagen nach Kündigung reaktiviert werden. Hierfür schreiben Sie einfach an unseren Kundenservice mit der Postanschrift: 
      Telekom Deutschland GmbH
      Kundenservice
      53171 Bonn

Kennen Sie schon unsere aktuellen Tarife für Ihr Büro und unterwegs?

Mobil Telefonieren & Surfen

Sie telefonieren sorglos in alle deutschen Netze und surfen noch schneller mit mehr Inklusiv-Volumen.

Mehr erfahren

Festnetz und Internet

Hier finden Sie den maßgeschneiderten Tarif für Ihr Geschäft: Jetzt aussuchen und 10 % Online-Vorteil sichern.

Mehr erfahren

Büro und Mobil werden eins

MagentaEINS Business bietet Ihnen für Ihr Geschäft eine individuelle Mobilfunk-, Festnetz- und Cloud-Lösung aus einer Hand.

Mehr erfahren

Unterwegs im Ausland

Mobil im Ausland unterwegs: In über 180 Ländern mobil telefonieren und surfen!
 

Mehr erfahren