Erleben, was verbindet.
Digitaler Schlüssel für digitale Identitäten

 Secure Elements & Smartcards

Sichere Schlüssel für Digitale Identitäten
 

  • Hardwarebasierte Sicherheitselemente als Sicherheitsanker für Digitale Identitäten


  • Hardwarebasierte Zwei-Faktor-Authentifizierung


  • Einfacher Sicherheitsnachweis auf Basis zertifizierter Sicherheitselemente


  • Passgenaue Lösungen für verschiedene Sicherheitsanwendungen aus einer Hand


  • Smartcards und Secure Elements in unterschiedlichen Bauformen für unterschiedliche Anwendungsszenarien


Beratungsanfrage stellen

Funktionen von Secure Elements & Smartcards

Private Schlüssel
Private Schlüssel liegen auf Smartcard/Secure Element und können nicht ausgelesen werden.

Identitätsnachweis des Nutzers und Entschlüsselung sind daher nur mittels Smartcard/Secure Element möglich. Da die Schlüssel-Verwendung durch eine PIN geschützt ist, beruht die Sicherheit also auf dem Besitz von Smartcard/Secure Element und PIN-Kenntnis.

Prozessor und Betriebssystem
Prozessor und Betriebssystem von Smartcards /Secure Elements ermöglichen Zugriffkontrolle.

Prozessor und Betriebssystem ermöglichen die Umsetzung von Mechanismen zum Schutz der gespeicherten Daten vor unautorisiertem Zugriff. Es ist dann nicht möglich, mit den Daten unkontrolliert Operationen wie z. B. Auslesen auszuführen.

Zum Einsatz kommt das Smartcard-Betriebssystem TCOS (TeleSec Chipcard Operating System) der T-Systems, welches in der Lage ist, Daten sicher zu verwahren und kryptografische Algorithmen innerhalb des Chips auszuführen.

Sichere Verwendung von Passwörtern und Schlüsseln
Smartcards/Secure Elements ermöglichen sichere Verwendung von Passwörtern und Schlüsseln.

Smartcards/Secure Elements verfügen über ein Betriebssystem, das kryptographische Funktionen bereitstellt, und ermöglichen gegenüber Softwarelösungen eine sichere Datennutzung und verfügen meist über eine entsprechende Sicherheitszertifizierung.

Implementierung sicherer Digitaler Identitäten
Smartcards/Secure Elements ermöglichen die Implementierung sicherer Digitaler Identitäten.

Durch Zuordnung von Identitätsmerkmalen zu kryptografischen Schlüsseln entstehen Digitale Identitäten. Die Smartcard bzw. das Secure Element machen aufgrund der zuvor beschriebenen Funktionen diese Digitalen Identitäten einmalig, das heißt, es existieren keine Kopien der Schlüssel.

Vielfältige Funktionen
Smartcards/Secure Elements weisen vielfältige Funktionen auf.

Auf der Basis von TCOS stehen verschiedene Standardprodukte mit vorinstalliertem Schlüsselmaterial aus dem Trust Center der Deutschen Telekom AG zur Verfügung. Diese sind. ID Key Card, ID Key Card - µSD, TCOS Signature Card V2.0, TCOS Signature Card V2.0 – Brainpool, Netkey 3.0, TCOS SCM / miniHSM (in Planung).

Darüber hinaus können mit Smartcards/Secure Elements anwendungsspezifische Funktionen umgesetzt werden.

Vorteile von Secure Elements & Smartcards

  • Sicherheit

    Smartcards/Secure Elements sind hardware-basierte Sicherheitsanker, die insbesondere für die Umsetzung Digitaler Identitäten sowie einer Zwei-Faktor-Authentifizierung eingesetzt werden können.

    Die Verwendung zertifizierter Smartcards/Secure Elements vereinfacht die Erbringung von Sicherheitsnachweisen.
  • Schutz vor Identitätsdiebstahl und Imageschaden

    Smartcards/Secure Elements tragen dazu bei, das Vorspielen einer falschen Identität u. A. zur Erschleichung von Leistungen oder zur böswilligen Manipulation zu verhindern.

    Sie helfen durch Abwehr von Angriffen auf die Integrität, Authentizität und Vertraulichkeit von Daten einem Vertrauensverlust vorzubeugen.
  • Flexibilität

    Smartcards/Secure Elements sind für unterschiedliche Anwendungen wie z. B. Ausweissysteme, eEnergy, IoT, I4.0, Automotive und eIDAS-Signatur geeignet und in verschiedenen Bauformen verfügbar (ID1-Karte, µSD-Karte, embedded Element).

    Wir bieten sämtliche Leistungen von Beratung bis Wirkbetrieb aus einer Hand.
  • Umsetzungen von EU-Verordnungen

    Smartcards/Secure Elements sind geeignete Komponenten zur Umsetzung von EU-Verordnungen, technischen Richtlinien nationaler oder internationaler Behörden und Institutionen.
  • Prozessvereinfachungen

    Durch die sichere Speicherung von Schlüsselmaterial und begleitende sichere Roll-Out-Lösungen ermöglichen Smartcards/Secure Elements Prozessvereinfachungen beim Einsatz von kryptographischen Verfahren z. B. zur Komponenten-Authentisierung.

Vorteile mit Magenta Security

  • Mehr als 20 Jahre Erfahrung in Cyber Security
  • Individuelle auf Sie ausgerichtete Beratung
  • Experten-Hotline rund um die Uhr im Betrieb
  • Hochprofessionelle Tools zum Schutz unserer Kunden

Haben Sie Fragen? Wir sind persönlich für Sie da!

Sie wünschen eine persönliche Beratung, haben Fragen zur Testmöglichkeit, Buchung oder Nutzung von Produkten?

Ein Team von Experten steht Ihnen im Kundenservice kostenfrei mit persönlichem Service und individueller Beratung zur Seite.

0800 330 44 44

Buchung, Service & Support Mo.-Fr. 8-20 Uhr, Sa 8-16 Uhr. Störungsannahme jederzeit.



Ihre Anfrage

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Kundendaten
Ansprechpartner
Rufnummer
Worüber würden Sie gerne mehr erfahren?
Informationen und Datenschutz

Hier finden Sie die Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzhinweise.

Ihre Daten werden ausschließlich für die Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet.