0

Aktuell in Ihrem Warenkorb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

Das Beste aus Mobilfunk und Festnetz beim Marktführer


Kombinieren Sie ganz nach Bedarf einen IP-basierten Festnetz-Anschluss mit einem Mobilfunk-Tarif zu Ihrem individuellen MagentaEINS Business Paket und profitieren Sie von kostenfrei integrierten Leistungen.
Digitalisierung. Einfach. Machen.

  • Flat telefonieren, mobil und jetzt auch im Büro – in alle deutschen Netze
  • Microsoft® Office 365 Business Essentials auf sicheren Telekom Servern in Deutschland
  • Preisvorteil auf den monatlichen Mobilfunk-Grundpreis

Entscheiden Sie sich jetzt für Ihr persönliches MagentaEINS Business Paket, zum Beispiel bestehend aus:

Ihre Vorteile im Überblick

Büro: DEUTSCHLANDLAN IP START PREMIUM

  • Flat telefonieren in alle deutschen Netze

  • Flat mit bis zu 50 MBit/s Highspeed surfen

  • 8h-Entstör-Service

Cloud: MICROSOFT OFFICE 365 BUSINESS ESSENTIALS U.A. MIT

  • 1000 GB Cloud-Speicher auf sicheren Servern in Deutschland
  • 50 GB E-Mail-Postfach
  • Skype for Business
  • Office Online (Web-Anwendung)

Mobil: BUSINESS MOBIL M

  • Allnet Flat Voice&SMS
  • 5 GB Highspeed-Volumen
  • HotSpot Flat
  • Option All Inclusive
  • WLAN Call
  • Business VoiceMail
  • One Number


Neu: Data Flex Option zubuchbar: Datenvolumen ohne monatliches Verfallsdatum! Für nur 0,84 € zusätzlich können Sie ihr Datenvolumen flexibel über 12 Monate nutzen! Statt 5 GB/Monat erhalten Sie 24 x 2,5 GB/Jahr.






Im MagentaEINS Business Paket

nur 74,40 € mtl.

MagentaEINS Business, die Kombination aus Mobilfunk und Festnetz, bietet Ihnen noch mehr Möglichkeiten:

Entscheiden Sie sich für einen Business Mobil Happy Tarife und Sie erhalten bei Vertragsverlängerung nicht mehr nur alle 24, sondern sogar schon alle 12 Monate ein aktuelles Top-Smartphone.

Angebotsbeispiele

Unsere Empfehlung
MagentaEINS S
Business
MagentaEINS M
Business
MagentaEINS L
Business

mtl. ab 59,32 
Jetzt anfragen

mtl. ab 74,40 
Jetzt anfragen
mtl. ab 97,81 
Jetzt anfragen

BÜRO:

Telefonie Flat
in alle dt. Netze
Internet Flat

Mit bis zu 16 MBIT/S

Mit bis zu 50 MBIT/S

Mit bis zu 100 MBIT/S

Telefonie Flat in 18 Länder

-

-

Feste IP-Adresse

-

-

Preisvorteil auf den Mobilfunktarif

MOBIL:

Telefonie und SMS Flat
in alle dt. Netze
Internet Flat mit
Highspeed-Volumen
und LTE Max

2 GB

5 GB

8 GB

WLAN Call
HotSpot Flat
EU-Roaming mit der Auslandsoption
All inclusive
One Number
Business VoiceMail
Business Service
Data Flex Option
für 0,84 € mtl.

-

CLOUD:

Microsoft Office 365 Business Essentials
u.a. mit:

  • 1 TB Cloud Speicher
  • 50 GB E-Mail-Postfach
  • Skype for Business
  • Office Online (Web-Anwendung)

MagentaEINS S
Business

mtl. ab 59,32 
Jetzt anfragen

MagentaEINS M
Business

mtl. ab 74,40 
Jetzt anfragen

MagentaEINS L
Business

mtl. ab 97,81 
Jetzt anfragen

Zusätzlich bei jedem Angebotspaket dabei: Ihre MagentaEINS Business Vorteile!

Eine Übersicht mit den für MagentaEINS Business berechtigten Tarifen finden Sie hier: Berechtigte Tarife


Sie sind schon Festnetz- oder Mobilfunk-Kunde der Telekom? Buchen Sie das entsprechende Angebot dazu und sichern Sie sich alle Vorteile. Weitere Zubuchoptionen wie z.B. unsere verschiedenen Auslandsoptionen, zusätzliches Highspeedvolumen für mobiles Arbeiten, bis zu vier weitere CombiCards zu ihrem Mobilfunktarif und selbstverständlich auch Top-Smartphones (Kauf/Miete) stehen Ihnen zur Verfügung.

Schneller und sicherer Zugriff auf geschäftsrelevante Daten zu jeder Zeit und an jedem Ort

„Unsere Kunden und Partner erwarten, dass unser Unternehmen schnell und in hoher Qualität reagiert.“

Immer und überall erreichbar sein. Mit dem besten Netz und LTE Max.


Nutzen Sie einen wesentlichen Wettbewerbsvorteil: den schnellen und sicheren Zugriff auf geschäftsrelevante Daten zu jeder Zeit und an jedem Ort. So erhöhen Sie nicht nur die Produktivität Ihrer Mitarbeiter – auch Kunden und Partner erwarten eine reibungslose Kommunikation. Wir ermöglichen das für Sie zum Beispiel durch mobiles Surfen im LTE-Netz mit maximal verfügbarer Geschwindigkeit. Und natürlich mit dem besten Netz des Connect-Testsiegers 2018 Deutsche Telekom.

Kosten im Blick behalten

„Wer weiß, wie man ein Geschäft führt, der weiß: Jeder Cent zählt.“

Kosten im Blick behalten. Trotzdem flexibel bleiben: mit der Allnet-Flat.


Mobil und im Büro: Mit der Telefon-Flat in alle deutschen Netze können Sie so viel und oft telefonieren, wie Sie es für Ihr Business benötigen. Mit der Allnet-Flat sparen Sie im Büro deutlich Kosten, indem Sie kostenfrei in alle Mobilfunknetze telefonieren. Auf Wunsch lassen sich weitere Flat-Optionen hinzubuchen. MagentaEINS Business bietet Ihnen außerdem neueste Cloud- und Serverlösungen, je nach Tarif-Paket mit fester IP-Adresse. Und das Beste daran – je nach Kombination erhalten Sie zu Ihrem Tarif-Paket kostenfreie Zusatzleistungen. Sie haben Fragen zu Ihren Möglichkeiten? Sprechen Sie mit uns!

In die Digitalisierung starten. Innovation ermöglichen. Mit TeamDisk.

„Ich möchte eine stabile Basis für Wachstum schaffen – auch im digitalen Bereich.“

In die Digitalisierung starten. Innovation ermöglichen. Mit Microsoft Office 365 Business Essentials.


Bereiten Sie Ihr Unternehmen jetzt schon auf zukünftige Erfolge vor, indem Sie den Schritt in die Digitalisierung gehen. Dazu stellen wir Ihnen Microsoft Office 365 Business Essentials mit 1 TB Cloud Speicher zur Verfügung.

Damit speichern Sie Ihre Geschäftsdaten in den deutschen Rechenzentren der Deutschen Telekom, die höchste Sicherheitsstandards erfüllen. So können Sie nicht nur vom Büro aus, sondern auch unterwegs auf alle wichtigen Geschäftsdaten zugreifen – für eine flexible und einfache Zusammenarbeit aller Mitarbeiter. Wir kümmern uns um die Datensicherheit, Sie sich um Ihr Geschäft.

Stellen Sie sich Ihr individuelles Paket zusammen.

„Mein Geschäft hat seine eigenen Regeln. Ich brauche einen Anbieter, der das versteht.“

Individuell planen. Dem Business gerecht werden. Mit maßgeschneiderten Preisvorteilen.


Egal, wie groß Ihr Geschäft ist oder wo Ihre Partner und Kunden sich befinden – mit MagentaEINS Business stellen Sie sich immer die perfekte Lösung zusammen. Wählen Sie unter verschiedenen Optionen und sichern Sie sich jeweilige Preisvorteile durch Zusatzleistungen, wie zum Beispiel Allnet-Flat, LTE Max und Microsoft Office 365 Office Essentials .

Was brauchen Sie genau?

Lassen Sie sich von uns für ein individuelles Paket beraten.

MagentaEINS Business

Wie sieht Ihr Wunsch-Tarif aus? Gern beraten wir Sie zu einer Kombination, die zu Ihrem Geschäft passt – ob Highspeed-Geschwindigkeit im Up- und Download oder günstiges Telefonieren ins Ausland. Beliebte Tarif-Pakete finden Sie bei unseren Angebotsbeispielen.

Jetzt anfragen

Sie suchen die ideale Ausstattung
für Ihre Mitarbeiter ...

... und das zum Festpreis und mit Premium Service?

Klicken Sie hier und finden Sie Ihre Lösung mit ...

MagentaEINS Business Workplace

nach oben

Microsoft Office 365 Business Essentials ist zunächst befristet bis zum 31.12.2019

Microsoft Office 365 Business Essentials ist zunächst befristet bis zum 31.12.2019

Laut Connect Mobilfunknetztest Heft 01/2018 und CHIP Netztest 01/2018

Laut Connect Mobilfunknetztest Heft 01/2018 und CHIP Netztest 01/2018

MagentaEINS M Business: Der im Angebotsbeispiel für MagentaEINS M Business genannte Preis von monatlich 74,40 € netto/88,54 € brutto setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen: Business Mobil M: Monatlicher Grundpreis 39,45 € netto/46,95 € brutto (ohne Handy), 47,86 € netto/56,95 € brutto (mit Handy) und 56,26 € netto/66,95 € brutto (mit Top-Handy). Bereitstellungspreis 25,17 € netto/29,95 € brutto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 5 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Buchung der Data Flex Option zum monatlichen Aufpreis von 0,84 € netto/1 € brutto erhält der Kunde die Möglichkeit, das im Tarif enthaltene Datenvolumen von (12x) 5 GB pro Monat auf 24 Data Flex Datenpässe mit je 2,5 GB zu verteilen und während der Mindestlaufzeit der Option von 12 Monaten flexibel abzurufen. Das Volumen eines Data Flex Datenpasses gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Erreichen des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes einzelnen Data Flex Datenpasses wird die Bandbreite auf 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload reduziert. Bei Buchung von SpeedOn Nonstop werden die Data Flex Pässe immer wieder automatisch gebucht, sobald die Bandbreitenbeschränkung erreicht ist. Zur Kostenkontrolle erhält der Kunde nach jedem automatisch gebuchten SpeedOn eine Informations-SMS. Nach Verbrauch der Data Flex Pässe wird SpeedOn M automatisch gebucht. Damit bestehen die Kostenkontrolle und Schutzfunktion durch die jeweilige Bestätigung der manuellen Buchung nicht mehr und es können – insbesondere bei hoher Datennutzung – erhebliche Kosten entstehen. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Number und Business VoiceMail können kostenlos zugebucht werden. DeutschlandLAN IP Start Premium: Monatlicher Grundpreis 39,95 € netto/47,54 € brutto. Einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 € netto/71,35 € brutto entfällt bis 30.06.2018 für Neuanschlüsse, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Inklusivleistungen: 2 Sprachkanäle, VDSL mit bis zu 50 MBit/s (individuelle Bandbreite abhängig von Verfügbarkeit; Voraussetzung ist ein geeigneter Router), Festnetz-Flatrate innerhalb des deutschen Festnetzes. MagentaEINS Business Vorteil: Ein berechtigter Kunde kann den Bestandteil „Festnetz zu Mobil Flat“ (flat telefonieren vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze) ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung als MagentaEINS Business Vorteil nutzen. Zusätzlich erhält er einen Rabatt in Höhe von 5 € netto/5,95 € brutto auf den mtl. Grundpreis des integrierten Mobilfunk-Vertrags. Weitere Zusatzleistung: Microsoft® Office 365 Business Essentials. Die Nutzung erfordert eine einmalige Registrierung im zentralen Online-Portal für Cloud-Lösungen – der TelekomCLOUD – unter www.telekom.de/cloud und ist zunächst bis 31.12.2019 Bestandteil seines MagentaEINS Business Vorteils. Voraussetzungen für die Nutzung sind ein berechtigter IP-Festnetz- sowie ein berechtigter Mobilfunk-Tarif ab einem mtl. Grundpreis von 25,17 € netto/29,95 € brutto unter einem eindeutigen Rechnungsempfänger bei der Telekom Deutschland. Die berechtigten Tarife sind unter www.telekom.de/magenta-eins-business-tarife hinterlegt. Bereits bestehende Mobilfunk-Rahmenvertragsrabatte bis zu 10 % werden mit berücksichtigt. Mobilfunk-Verträge mit einem mtl. Grundpreis unter 25,17 € netto/29,95 € brutto bzw. mit über 10 % Rabatt sind nicht vorteilsberechtigt. Endet die Berechtigung durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk Vertrags, entfallen der Rabatt und der MagentaEINS Business Vorteil. Je Mobilfunk- und Festnetz-Anschluss ist nur ein MagentaEINS Business Vorteil möglich und dieser ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar. Weitere Informationen zu MagentaEINS Business finden Sie unter http://www.telekom.de/magenta-eins-business

MagentaEINS M Business: Der im Angebotsbeispiel für MagentaEINS M Business genannte Preis von monatlich 74,40 € netto/88,54 € brutto setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen: Business Mobil M: Monatlicher Grundpreis 39,45 € netto/46,95 € brutto (ohne Handy), 47,86 € netto/56,95 € brutto (mit Handy) und 56,26 € netto/66,95 € brutto (mit Top-Handy). Bereitstellungspreis 25,17 € netto/29,95 € brutto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 5 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Buchung der Data Flex Option zum monatlichen Aufpreis von 0,84 € netto/1 € brutto erhält der Kunde die Möglichkeit, das im Tarif enthaltene Datenvolumen von (12x) 5 GB pro Monat auf 24 Data Flex Datenpässe mit je 2,5 GB zu verteilen und während der Mindestlaufzeit der Option von 12 Monaten flexibel abzurufen. Das Volumen eines Data Flex Datenpasses gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Erreichen des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes einzelnen Data Flex Datenpasses wird die Bandbreite auf 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload reduziert. Bei Buchung von SpeedOn Nonstop werden die Data Flex Pässe immer wieder automatisch gebucht, sobald die Bandbreitenbeschränkung erreicht ist. Zur Kostenkontrolle erhält der Kunde nach jedem automatisch gebuchten SpeedOn eine Informations-SMS. Nach Verbrauch der Data Flex Pässe wird SpeedOn M automatisch gebucht. Damit bestehen die Kostenkontrolle und Schutzfunktion durch die jeweilige Bestätigung der manuellen Buchung nicht mehr und es können – insbesondere bei hoher Datennutzung – erhebliche Kosten entstehen. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Number und Business VoiceMail können kostenlos zugebucht werden. DeutschlandLAN IP Start Premium: Monatlicher Grundpreis 39,95 € netto/47,54 € brutto. Einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 € netto/71,35 € brutto entfällt bis 30.06.2018 für Neuanschlüsse, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Inklusivleistungen: 2 Sprachkanäle, VDSL mit bis zu 50 MBit/s (individuelle Bandbreite abhängig von Verfügbarkeit; Voraussetzung ist ein geeigneter Router), Festnetz-Flatrate innerhalb des deutschen Festnetzes. MagentaEINS Business Vorteil: Ein berechtigter Kunde kann den Bestandteil „Festnetz zu Mobil Flat“ (flat telefonieren vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze) ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung als MagentaEINS Business Vorteil nutzen. Zusätzlich erhält er einen Rabatt in Höhe von 5 € netto/5,95 € brutto auf den mtl. Grundpreis des integrierten Mobilfunk-Vertrags. Weitere Zusatzleistung: Microsoft® Office 365 Business Essentials. Die Nutzung erfordert eine einmalige Registrierung im zentralen Online-Portal für Cloud-Lösungen – der TelekomCLOUD – unter www.telekom.de/cloud und ist zunächst bis 31.12.2019 Bestandteil seines MagentaEINS Business Vorteils. Voraussetzungen für die Nutzung sind ein berechtigter IP-Festnetz- sowie ein berechtigter Mobilfunk-Tarif ab einem mtl. Grundpreis von 25,17 € netto/29,95 € brutto unter einem eindeutigen Rechnungsempfänger bei der Telekom Deutschland. Die berechtigten Tarife sind unter www.telekom.de/magenta-eins-business-tarife hinterlegt. Bereits bestehende Mobilfunk-Rahmenvertragsrabatte bis zu 10 % werden mit berücksichtigt. Mobilfunk-Verträge mit einem mtl. Grundpreis unter 25,17 € netto/29,95 € brutto bzw. mit über 10 % Rabatt sind nicht vorteilsberechtigt. Endet die Berechtigung durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk Vertrags, entfallen der Rabatt und der MagentaEINS Business Vorteil. Je Mobilfunk- und Festnetz-Anschluss ist nur ein MagentaEINS Business Vorteil möglich und dieser ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar. Weitere Informationen zu MagentaEINS Business finden Sie unter http://www.telekom.de/magenta-eins-business

Business VoiceMail, die Mobilbox mit professionell gesprochener Standardansage, ist in den Tarifen Business Mobil S–XL kostenlos zubuchbar

Business VoiceMail, die Mobilbox mit professionell gesprochener Standardansage, ist in den Tarifen Business Mobil S–XL kostenlos zubuchbar

Für Kunden mit den Tarifen Business Mobil S–XL sind die Serviceleistungen Ersatzkarte, Rufnummernänderung und telefonische PUK-Auskunft kostenlos.

Für Kunden mit den Tarifen Business Mobil S–XL sind die Serviceleistungen Ersatzkarte, Rufnummernänderung und telefonische PUK-Auskunft kostenlos.

MagentaEINS L Business

Der im Angebotsbeispiel für MagentaEINS L Business genannte Preis von monatlich 97,81 € netto/116,39 € brutto setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Business Mobil L

Monatlicher Grundpreis 47,86 € netto/56,95 € brutto (ohne Handy), 56,26 € netto/66,95 € brutto (mit Handy) und 64,66 € netto/76,95 € brutto (mit Top-Handy). Bereitstellungspreis 25,17 € netto/29,95 € brutto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 8 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Buchung der Data FlexOption zum monatlichen Aufpreis von 0,84 € netto/1 € brutto erhält der Kunde die Möglichkeit, das im Tarif enthaltene Datenvolumen von (12x) 8 GB pro Monat auf 24 Data FlexDatenpässe mit je 4 GB zu verteilen und während der Mindestlaufzeit der Option von 12 Monaten flexibel abzurufen. Das Volumen eines Data FlexDatenpasses gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Erreichen des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes einzelnen Data FlexDatenpasses wird die Bandbreite auf 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload reduziert. Bei Buchung von SpeedOn Nonstop werden die Data FlexPässe immer wieder automatisch gebucht, sobald die Bandbreitenbeschränkung erreicht ist. Zur Kostenkontrolle erhält der Kunde nach jedem automatisch gebuchten SpeedOn eine Informations-SMS. Nach Verbrauch der Data FlexPässe wird SpeedOn M automatisch gebucht. Damit bestehen die Kostenkontrolle und Schutzfunktion durch die jeweilige Bestätigung der manuellen Buchung nicht mehr und es können – insbesondere bei hoher Datennutzung – erhebliche Kosten entstehen. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Numberund Business VoiceMailkönnen kostenlos zugebucht werden.

DeutschlandLAN IP Voice/Data X (FR) Premium:

Monatlicher Grundpreis 54,95 € netto/65,39 € brutto. Einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 € netto/71,35 € brutto entfällt bis 30.06.2018 für Neuanschlüsse, Mindestvertragslaufzeit 2 Monate. Inklusivleistungen: 2 Sprachkanäle (keine weiteren Sprachkanäle zubuchbar), VDSL mit bis zu 100 MBit/s (individuelle Bandbreite abhängig von Verfügbarkeit; Voraussetzung ist ein geeigneter Router), eine feste IP-Adresse sowie eine Festnetz-Flatrate innerhalb des deutschen Festnetzes sowie in folgende Länder: Belgien, Dänemark, China, Frankreich, Großbritannien (inkl. Isle ofMan, Kanalinseln und Nordirland), Irland, Italien (inkl. Vatikanstadt), Luxemburg, die Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschech. Republik, Ungarn und die USA.

MagentaEINS Business Vorteil:

Ein berechtigter Kunde kann den Bestandteil „Festnetz zu Mobil Flat“ (flat telefonieren vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze) ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung als MagentaEINS Business Vorteil nutzen. Zusätzlich erhält er einen Rabatt in Höhe von 5 € netto/5,95 € brutto auf den mtl. Grundpreis des integrierten Mobilfunk-Vertrags. Weitere Zusatzleistung: Microsoft® Office 365 Business Essentials. Die Nutzung erfordert eine einmalige Registrierung im zentralen Online-Portal für Cloud-Lösungen – der TelekomCLOUD– unter www.telekom.de/cloud und ist zunächst bis 31.12.2019 Bestandteil seines MagentaEINS Business Vorteils. Voraussetzungen für die Nutzung sind ein berechtigter IP-Festnetz- sowie ein berechtigter Mobilfunk-Tarif ab einem mtl. Grundpreis von 25,17 € netto/29,95 € brutto unter einem eindeutigen Rechnungsempfänger bei der Telekom Deutschland. Die berechtigten Tarife sind unter www.telekom.de/magenta-eins-business-tarife hinterlegt. Bereits bestehende Mobilfunk-Rahmenvertragsrabatte bis zu 10 % werden mit berücksichtigt. Mobilfunk-Verträge mit einem mtl. Grundpreis unter 25,17 € netto/29,95 € brutto bzw. mit über 10 % Rabatt sind nicht vorteilsberechtigt. Endet die Berechtigung durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfallen der Rabatt und der MagentaEINS Business Vorteil. Je Mobilfunk- und Festnetz-Anschluss ist nur ein MagentaEINS Business Vorteil möglich und dieser ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar. Weitere Informationen zu MagentaEINS Business finden Sie unter http://www.telekom.de/magenta-eins-business

MagentaEINS L Business

Der im Angebotsbeispiel für MagentaEINS L Business genannte Preis von monatlich 97,81 € netto/116,39 € brutto setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Business Mobil L

Monatlicher Grundpreis 47,86 € netto/56,95 € brutto (ohne Handy), 56,26 € netto/66,95 € brutto (mit Handy) und 64,66 € netto/76,95 € brutto (mit Top-Handy). Bereitstellungspreis 25,17 € netto/29,95 € brutto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 8 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Buchung der Data FlexOption zum monatlichen Aufpreis von 0,84 € netto/1 € brutto erhält der Kunde die Möglichkeit, das im Tarif enthaltene Datenvolumen von (12x) 8 GB pro Monat auf 24 Data FlexDatenpässe mit je 4 GB zu verteilen und während der Mindestlaufzeit der Option von 12 Monaten flexibel abzurufen. Das Volumen eines Data FlexDatenpasses gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Erreichen des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes einzelnen Data FlexDatenpasses wird die Bandbreite auf 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload reduziert. Bei Buchung von SpeedOn Nonstop werden die Data FlexPässe immer wieder automatisch gebucht, sobald die Bandbreitenbeschränkung erreicht ist. Zur Kostenkontrolle erhält der Kunde nach jedem automatisch gebuchten SpeedOn eine Informations-SMS. Nach Verbrauch der Data FlexPässe wird SpeedOn M automatisch gebucht. Damit bestehen die Kostenkontrolle und Schutzfunktion durch die jeweilige Bestätigung der manuellen Buchung nicht mehr und es können – insbesondere bei hoher Datennutzung – erhebliche Kosten entstehen. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Numberund Business VoiceMailkönnen kostenlos zugebucht werden.

DeutschlandLAN IP Voice/Data X (FR) Premium:

Monatlicher Grundpreis 54,95 € netto/65,39 € brutto. Einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 € netto/71,35 € brutto entfällt bis 30.06.2018 für Neuanschlüsse, Mindestvertragslaufzeit 2 Monate. Inklusivleistungen: 2 Sprachkanäle (keine weiteren Sprachkanäle zubuchbar), VDSL mit bis zu 100 MBit/s (individuelle Bandbreite abhängig von Verfügbarkeit; Voraussetzung ist ein geeigneter Router), eine feste IP-Adresse sowie eine Festnetz-Flatrate innerhalb des deutschen Festnetzes sowie in folgende Länder: Belgien, Dänemark, China, Frankreich, Großbritannien (inkl. Isle ofMan, Kanalinseln und Nordirland), Irland, Italien (inkl. Vatikanstadt), Luxemburg, die Niederlande, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschech. Republik, Ungarn und die USA.

MagentaEINS Business Vorteil:

Ein berechtigter Kunde kann den Bestandteil „Festnetz zu Mobil Flat“ (flat telefonieren vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze) ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung als MagentaEINS Business Vorteil nutzen. Zusätzlich erhält er einen Rabatt in Höhe von 5 € netto/5,95 € brutto auf den mtl. Grundpreis des integrierten Mobilfunk-Vertrags. Weitere Zusatzleistung: Microsoft® Office 365 Business Essentials. Die Nutzung erfordert eine einmalige Registrierung im zentralen Online-Portal für Cloud-Lösungen – der TelekomCLOUD– unter www.telekom.de/cloud und ist zunächst bis 31.12.2019 Bestandteil seines MagentaEINS Business Vorteils. Voraussetzungen für die Nutzung sind ein berechtigter IP-Festnetz- sowie ein berechtigter Mobilfunk-Tarif ab einem mtl. Grundpreis von 25,17 € netto/29,95 € brutto unter einem eindeutigen Rechnungsempfänger bei der Telekom Deutschland. Die berechtigten Tarife sind unter www.telekom.de/magenta-eins-business-tarife hinterlegt. Bereits bestehende Mobilfunk-Rahmenvertragsrabatte bis zu 10 % werden mit berücksichtigt. Mobilfunk-Verträge mit einem mtl. Grundpreis unter 25,17 € netto/29,95 € brutto bzw. mit über 10 % Rabatt sind nicht vorteilsberechtigt. Endet die Berechtigung durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfallen der Rabatt und der MagentaEINS Business Vorteil. Je Mobilfunk- und Festnetz-Anschluss ist nur ein MagentaEINS Business Vorteil möglich und dieser ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar. Weitere Informationen zu MagentaEINS Business finden Sie unter http://www.telekom.de/magenta-eins-business

MagentaEINS M Business

Der im Angebotsbeispiel für MagentaEINS M Business genannte Preis von monatlich 74,40 € netto/88,54 € brutto setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Business Mobil M

Monatlicher Grundpreis 39,45 € netto/46,95 € brutto (ohne Handy), 47,86 € netto/56,95 € brutto (mit Handy) und 56,26 € netto/66,95 € brutto (mit Top-Handy). Bereitstellungspreis 25,17 € netto/29,95 € brutto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 5 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Buchung der Data Flex Option zum monatlichen Aufpreis von 0,84 € netto/1 € brutto erhält der Kunde die Möglichkeit, das im Tarif enthaltene Datenvolumen von (12x) 5 GB pro Monat auf 24 Data Flex Datenpässe mit je 2,5 GB zu verteilen und während der Mindestlaufzeit der Option von 12 Monaten flexibel abzurufen. Das Volumen eines Data Flex Datenpasses gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Erreichen des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes einzelnen Data Flex Datenpasses wird die Bandbreite auf 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload reduziert. Bei Buchung von SpeedOn Nonstop werden die Data Flex Pässe immer wieder automatisch gebucht, sobald die Bandbreitenbeschränkung erreicht ist. Zur Kostenkontrolle erhält der Kunde nach jedem automatisch gebuchten SpeedOn eine Informations-SMS. Nach Verbrauch der Data Flex Pässe wird SpeedOn M automatisch gebucht. Damit bestehen die Kostenkontrolle und Schutzfunktion durch die jeweilige Bestätigung der manuellen Buchung nicht mehr und es können – insbesondere bei hoher Datennutzung – erhebliche Kosten entstehen. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Number und Business VoiceMail können kostenlos zugebucht werden.

DeutschlandLAN IP Start Premium:

Monatlicher Grundpreis 39,95 € netto/47,54 € brutto. Einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 € netto/71,35 € brutto entfällt bis 30.06.2018 für Neuanschlüsse, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Inklusivleistungen: 2 Sprachkanäle, VDSL mit bis zu 50 MBit/s (individuelle Bandbreite abhängig von Verfügbarkeit; Voraussetzung ist ein geeigneter Router), Festnetz-Flatrate innerhalb des deutschen Festnetzes.

MagentaEINS Business Vorteil:

Ein berechtigter Kunde kann den Bestandteil „Festnetz zu Mobil Flat“ (flat telefonieren vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze) ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung als MagentaEINS Business Vorteil nutzen. Zusätzlich erhält er einen Rabatt in Höhe von 5 € netto/5,95 € brutto auf den mtl. Grundpreis des integrierten Mobilfunk-Vertrags. Weitere Zusatzleistung: Microsoft® Office 365 Business Essentials. Die Nutzung erfordert eine einmalige Registrierung im zentralen Online-Portal für Cloud-Lösungen – der TelekomCLOUD – unter www.telekom.de/cloud und ist zunächst bis 31.12.2019 Bestandteil seines MagentaEINS Business Vorteils. Voraussetzungen für die Nutzung sind ein berechtigter IP-Festnetz- sowie ein berechtigter Mobilfunk-Tarif ab einem mtl. Grundpreis von 25,17 € netto/29,95 € brutto unter einem eindeutigen Rechnungsempfänger bei der Telekom Deutschland. Die berechtigten Tarife sind unter www.telekom.de/magenta-eins-business-tarife hinterlegt. Bereits bestehende Mobilfunk-Rahmenvertragsrabatte bis zu 10 % werden mit berücksichtigt. Mobilfunk-Verträge mit einem mtl. Grundpreis unter 25,17 € netto/29,95 € brutto bzw. mit über 10 % Rabatt sind nicht vorteilsberechtigt. Endet die Berechtigung durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfallen der Rabatt und der MagentaEINS Business Vorteil. Je Mobilfunk- und Festnetz-Anschluss ist nur ein MagentaEINS Business Vorteil möglich und dieser ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar. Weitere Informationen zu MagentaEINS Business finden Sie unter http://www.telekom.de/magenta-eins-business

 

MagentaEINS M Business

Der im Angebotsbeispiel für MagentaEINS M Business genannte Preis von monatlich 74,40 € netto/88,54 € brutto setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Business Mobil M

Monatlicher Grundpreis 39,45 € netto/46,95 € brutto (ohne Handy), 47,86 € netto/56,95 € brutto (mit Handy) und 56,26 € netto/66,95 € brutto (mit Top-Handy). Bereitstellungspreis 25,17 € netto/29,95 € brutto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Ab einem Datenvolumen von 5 GB wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Bei Buchung der Data Flex Option zum monatlichen Aufpreis von 0,84 € netto/1 € brutto erhält der Kunde die Möglichkeit, das im Tarif enthaltene Datenvolumen von (12x) 5 GB pro Monat auf 24 Data Flex Datenpässe mit je 2,5 GB zu verteilen und während der Mindestlaufzeit der Option von 12 Monaten flexibel abzurufen. Das Volumen eines Data Flex Datenpasses gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Erreichen des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes einzelnen Data Flex Datenpasses wird die Bandbreite auf 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload reduziert. Bei Buchung von SpeedOn Nonstop werden die Data Flex Pässe immer wieder automatisch gebucht, sobald die Bandbreitenbeschränkung erreicht ist. Zur Kostenkontrolle erhält der Kunde nach jedem automatisch gebuchten SpeedOn eine Informations-SMS. Nach Verbrauch der Data Flex Pässe wird SpeedOn M automatisch gebucht. Damit bestehen die Kostenkontrolle und Schutzfunktion durch die jeweilige Bestätigung der manuellen Buchung nicht mehr und es können – insbesondere bei hoher Datennutzung – erhebliche Kosten entstehen. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In der Schweiz darf die Nutzung eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie ein monatliches Datenvolumen in Höhe des jeweiligen Inlandsvolumens vor Bandbreitenbeschränkung) nicht überschreiten. One Number und Business VoiceMail können kostenlos zugebucht werden.

DeutschlandLAN IP Start Premium:

Monatlicher Grundpreis 39,95 € netto/47,54 € brutto. Einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 € netto/71,35 € brutto entfällt bis 30.06.2018 für Neuanschlüsse, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Inklusivleistungen: 2 Sprachkanäle, VDSL mit bis zu 50 MBit/s (individuelle Bandbreite abhängig von Verfügbarkeit; Voraussetzung ist ein geeigneter Router), Festnetz-Flatrate innerhalb des deutschen Festnetzes.

MagentaEINS Business Vorteil:

Ein berechtigter Kunde kann den Bestandteil „Festnetz zu Mobil Flat“ (flat telefonieren vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze) ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung als MagentaEINS Business Vorteil nutzen. Zusätzlich erhält er einen Rabatt in Höhe von 5 € netto/5,95 € brutto auf den mtl. Grundpreis des integrierten Mobilfunk-Vertrags. Weitere Zusatzleistung: Microsoft® Office 365 Business Essentials. Die Nutzung erfordert eine einmalige Registrierung im zentralen Online-Portal für Cloud-Lösungen – der TelekomCLOUD – unter www.telekom.de/cloud und ist zunächst bis 31.12.2019 Bestandteil seines MagentaEINS Business Vorteils. Voraussetzungen für die Nutzung sind ein berechtigter IP-Festnetz- sowie ein berechtigter Mobilfunk-Tarif ab einem mtl. Grundpreis von 25,17 € netto/29,95 € brutto unter einem eindeutigen Rechnungsempfänger bei der Telekom Deutschland. Die berechtigten Tarife sind unter www.telekom.de/magenta-eins-business-tarife hinterlegt. Bereits bestehende Mobilfunk-Rahmenvertragsrabatte bis zu 10 % werden mit berücksichtigt. Mobilfunk-Verträge mit einem mtl. Grundpreis unter 25,17 € netto/29,95 € brutto bzw. mit über 10 % Rabatt sind nicht vorteilsberechtigt. Endet die Berechtigung durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfallen der Rabatt und der MagentaEINS Business Vorteil. Je Mobilfunk- und Festnetz-Anschluss ist nur ein MagentaEINS Business Vorteil möglich und dieser ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar. Weitere Informationen zu MagentaEINS Business finden Sie unter http://www.telekom.de/magenta-eins-business

 

Ein MagentaEINS Business Neu- oder Bestandskunde kann einen Business Mobil Happy Tarif für einen 4,20 € netto höheren monatlichen Grundpreis im Vergleich zu einem Mobilfunk-Tarif in der Variante Business Mobil S, M, L oder XL mit Top-Handy erhalten. Gilt bei erstmaligem Abschluss eines Business Mobil Happy Mobilfunk-Vertrags oder für Bestandskunden im Rahmen einer Vertragsverlängerung um 24 Monate. Mindestvertragslaufzeit

im Tarif Business Mobil Happy 24 Monate. 12 Monate vor Ablauf der jeweils vereinbarten Mindestvertragslaufzeit ist unter der Voraussetzung einer Vertragsverlängerung um 24 Monate erneut der Erwerb eines vergünstigten Endgeräts möglich. Bestandskunden, die über eine vorzeitige Vertragsverlängerung einen Business Mobil Happy Tarif buchen, müssen im Einzelfall einmalig bis zu 18 Monate warten.

Ein MagentaEINS Business Neu- oder Bestandskunde kann einen Business Mobil Happy Tarif für einen 4,20 € netto höheren monatlichen Grundpreis im Vergleich zu einem Mobilfunk-Tarif in der Variante Business Mobil S, M, L oder XL mit Top-Handy erhalten. Gilt bei erstmaligem Abschluss eines Business Mobil Happy Mobilfunk-Vertrags oder für Bestandskunden im Rahmen einer Vertragsverlängerung um 24 Monate. Mindestvertragslaufzeit

im Tarif Business Mobil Happy 24 Monate. 12 Monate vor Ablauf der jeweils vereinbarten Mindestvertragslaufzeit ist unter der Voraussetzung einer Vertragsverlängerung um 24 Monate erneut der Erwerb eines vergünstigten Endgeräts möglich. Bestandskunden, die über eine vorzeitige Vertragsverlängerung einen Business Mobil Happy Tarif buchen, müssen im Einzelfall einmalig bis zu 18 Monate warten.

Die Option „OneNumber“ ist für 4,95 € netto/5,89 € brutto/Monat pro Teilnehmer buchbar, die Mindestlaufzeit beträgt 1 Monat. Nutzer von MagentaEINS Business, dem integrierten Angebot aus Festnetz und

Mobilfunk für Geschäftskunden, können „One Number“ aktuell 12 Monate kostenlos nutzen.

Die Option „OneNumber“ ist für 4,95 € netto/5,89 € brutto/Monat pro Teilnehmer buchbar, die Mindestlaufzeit beträgt 1 Monat. Nutzer von MagentaEINS Business, dem integrierten Angebot aus Festnetz und

Mobilfunk für Geschäftskunden, können „One Number“ aktuell 12 Monate kostenlos nutzen.

Die Angebote S, M und L stellen lediglich drei mögliche Kombinationen aus Festnetz und Mobilfunk dar. Alle berechtigten Tarife können individuell nach Ihrem Bedarf kombiniert werden.

Die Angebote S, M und L stellen lediglich drei mögliche Kombinationen aus Festnetz und Mobilfunk dar. Alle berechtigten Tarife können individuell nach Ihrem Bedarf kombiniert werden.

MagentaEINS S Business

Der im Angebotsbeispiel für MagentaEINS S Business genannte Preis von monatlich 59,32 € netto/70,59 € brutto setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Business Mobil S:

Monatlicher Grundpreis 29,37 € netto/34,95 € brutto (ohne Handy). Bereitstellungspreis 25,17 € netto/29,95 € brutto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Bei Buchung bis 06.11.2017 erhalten Neukunden sowie Bestandskunden im Rahmen eines Tarifwechsels oder einer Vertragsverlängerung für 24 Monate zusätzlich 1 GB kostenfreies Datenvolumen. In den ersten 24 Monaten wird ab einem Datenvolumen von 2 GB, ab dem 25. Monat ab einem Datenvolumen von 1 GB die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In Nicht-EU-Ländern (aktuell: Schweiz) darf die Nutzung im Ausland eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie übertragenes Datenvolumen pro Monat in Höhe des jeweiligen Inlandsdatenvolumens bevor die Bandbreite beschränkt wird) nicht überschreiten. Kostenloser Testmonat umfasst 31 Tage die Option DayFlat unlimited ab Tarifaktivierung. Nach Ablauf der 31 Tage gilt das Datenvolumen im jeweiligen Tarif. Kostenloser Testmonat der DayFlat unlimited gilt für Neukunden sowie für Bestandskunden bei erstmaligem Vertragsabschluss eines MagentaMobil Business Tarifs.

DeutschlandLAN IP Start:

monatlicher Grundpreis 34,95 € netto/41,59 € brutto. Einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 € netto/71,35 € brutto entfällt bis 30.06.2018 für Neuanschlüsse, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Inklusivleistungen: 2 Sprachkanäle, ADSL mit bis zu 16 MBit/s (ist in fast allen Anschlussbereichen verfügbar; individuelle Bandbreite abhängig von der Verfügbarkeit; Voraussetzung ist ein geeigneter Router), Festnetz-Flatrate innerhalb des deutschen Festnetzes.

MagentaEINS Business Vorteile:

Ein berechtigter Kunde kann den Bestandteil „Festnetz zu Mobil Flat“ (flat telefonieren vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze) ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung als MagentaEINS Business Vorteil nutzen. Zusätzlich erhält er einen Rabatt in Höhe von 5 € netto/5,95 € brutto auf den mtl. Grundpreis des integrierten Mobilfunk-Vertrags. Weitere Zusatzleistung: Microsoft® Office 365 Business Essentials. Die Nutzung erfordert eine einmalige Registrierung im zentralen Online-Portal für Cloud-Lösungen – der TelekomCLOUD – unter www.telekom.de/cloud und ist zunächst bis 31.12.2019 Bestandteil seines MagentaEINS Business Vorteils. Voraussetzungen für die Nutzung sind ein berechtigter IP-Festnetz- sowie ein berechtigter Mobilfunk-Tarif ab einem mtl. Grundpreis von 25,17 € netto/29,95 € brutto unter einem eindeutigen Rechnungsempfänger bei der Telekom Deutschland. Die berechtigten Tarife sind unter www.telekom.de/magentaeins-business-tarife hinterlegt. Bereits bestehende Mobilfunk-Rahmenvertragsrabatte bis zu 10 % werden mit berücksichtigt. Mobilfunk-Verträge mit einem mtl. Grundpreis unter 25,17 € netto/29,95 € brutto bzw. mit über 10 % Rabatt sind nicht vorteilsberechtigt. Endet die Berechtigung durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfallen der Rabatt und der MagentaEINS Business Vorteil. Je Mobilfunk- und Festnetz-Anschluss ist nur ein MagentaEINS Business Vorteil möglich und dieser ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar. Weitere Informationen zu MagentaEINS Business finden Sie unter http://www.telekom.de/magenta-eins-business

MagentaEINS S Business

Der im Angebotsbeispiel für MagentaEINS S Business genannte Preis von monatlich 59,32 € netto/70,59 € brutto setzt sich aus folgenden Komponenten zusammen:

Business Mobil S:

Monatlicher Grundpreis 29,37 € netto/34,95 € brutto (ohne Handy). Bereitstellungspreis 25,17 € netto/29,95 € brutto. Mindestlaufzeit 24 Monate. Im monatlichen Grundpreis sind eine Telefon- und eine SMS-Flatrate in alle dt. Netze enthalten. Bei Buchung bis 06.11.2017 erhalten Neukunden sowie Bestandskunden im Rahmen eines Tarifwechsels oder einer Vertragsverlängerung für 24 Monate zusätzlich 1 GB kostenfreies Datenvolumen. In den ersten 24 Monaten wird ab einem Datenvolumen von 2 GB, ab dem 25. Monat ab einem Datenvolumen von 1 GB die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die HotSpot Flatrate gilt für die Nutzung an inländischen HotSpots der Telekom Deutschland GmbH. Zudem beinhaltet der Tarif Roaming in der EU und in der Schweiz mit der Option All Inclusive. In der EU ist Roaming für vorübergehende Reisen mit angemessener Nutzung enthalten. In Nicht-EU-Ländern (aktuell: Schweiz) darf die Nutzung im Ausland eine angemessene Nutzung (1.000 Minuten und 1.000 SMS pro Monat sowie übertragenes Datenvolumen pro Monat in Höhe des jeweiligen Inlandsdatenvolumens bevor die Bandbreite beschränkt wird) nicht überschreiten. Kostenloser Testmonat umfasst 31 Tage die Option DayFlat unlimited ab Tarifaktivierung. Nach Ablauf der 31 Tage gilt das Datenvolumen im jeweiligen Tarif. Kostenloser Testmonat der DayFlat unlimited gilt für Neukunden sowie für Bestandskunden bei erstmaligem Vertragsabschluss eines MagentaMobil Business Tarifs.

DeutschlandLAN IP Start:

monatlicher Grundpreis 34,95 € netto/41,59 € brutto. Einmaliger Bereitstellungspreis in Höhe von 59,95 € netto/71,35 € brutto entfällt bis 30.06.2018 für Neuanschlüsse, Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Inklusivleistungen: 2 Sprachkanäle, ADSL mit bis zu 16 MBit/s (ist in fast allen Anschlussbereichen verfügbar; individuelle Bandbreite abhängig von der Verfügbarkeit; Voraussetzung ist ein geeigneter Router), Festnetz-Flatrate innerhalb des deutschen Festnetzes.

MagentaEINS Business Vorteile:

Ein berechtigter Kunde kann den Bestandteil „Festnetz zu Mobil Flat“ (flat telefonieren vom Festnetz in alle deutschen Mobilfunknetze) ohne Aufpreis für die Dauer seiner Berechtigung als MagentaEINS Business Vorteil nutzen. Zusätzlich erhält er einen Rabatt in Höhe von 5 € netto/5,95 € brutto auf den mtl. Grundpreis des integrierten Mobilfunk-Vertrags. Weitere Zusatzleistung: Microsoft® Office 365 Business Essentials. Die Nutzung erfordert eine einmalige Registrierung im zentralen Online-Portal für Cloud-Lösungen – der TelekomCLOUD – unter www.telekom.de/cloud und ist zunächst bis 31.12.2019 Bestandteil seines MagentaEINS Business Vorteils. Voraussetzungen für die Nutzung sind ein berechtigter IP-Festnetz- sowie ein berechtigter Mobilfunk-Tarif ab einem mtl. Grundpreis von 25,17 € netto/29,95 € brutto unter einem eindeutigen Rechnungsempfänger bei der Telekom Deutschland. Die berechtigten Tarife sind unter www.telekom.de/magentaeins-business-tarife hinterlegt. Bereits bestehende Mobilfunk-Rahmenvertragsrabatte bis zu 10 % werden mit berücksichtigt. Mobilfunk-Verträge mit einem mtl. Grundpreis unter 25,17 € netto/29,95 € brutto bzw. mit über 10 % Rabatt sind nicht vorteilsberechtigt. Endet die Berechtigung durch Beendigung des Festnetz- oder Mobilfunk-Vertrags, entfallen der Rabatt und der MagentaEINS Business Vorteil. Je Mobilfunk- und Festnetz-Anschluss ist nur ein MagentaEINS Business Vorteil möglich und dieser ist nicht mit anderen Vorteilsoptionen kombinierbar. Weitere Informationen zu MagentaEINS Business finden Sie unter http://www.telekom.de/magenta-eins-business

Mindestlaufzeit 12 Monate. Die Data FlexOption kann in den Tarifen Business Mobil M–XL gebucht werden. Mit Buchung der Option bekommt der Kunde 24 Data Flex Datenpässe für den Zeitraum von 12 Monaten

anstelle des monatlichen Datenvolumens des jeweiligen Business Mobil Tarifs. Das Datenvolumen je Data Flex Datenpass beträgt bei Business Mobil M 2,5 GB, bei Business Mobil L 4 GB und bei Business Mobil

XL 6 GB. Das Volumen eines Data Flex Datenpasses gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Verbrauch des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes

einzelnen Data FlexDatenpasses wird die Bandbreite auf 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload reduziert. Nicht verbrauchte Data Flex Datenpässe verfallen nach 12 Monaten. Bei Buchung von SpeedOn

Nonstop werden die Data Flex Pässe immer wieder automatisch gebucht, sobald die Bandbreitenbeschränkung erfolgt. Zur Kostenkontrolle erhält der Kunde nach jedem automatisch gebuchten SpeedOn eine

Informations-SMS. Nach Verbrauch der Data Flex Pässe wird SpeedOn M automatisch gebucht. Damit bestehen die Kostenkontrolle und Schutzfunktion durch die jeweilige Bestätigung der manuellen Buchung nicht

mehr und es können – insbesondere bei hohem Datenverbrauch – erhebliche Kosten entstehen. Die Option ist täglich kündbar.

Mindestlaufzeit 12 Monate. Die Data FlexOption kann in den Tarifen Business Mobil M–XL gebucht werden. Mit Buchung der Option bekommt der Kunde 24 Data Flex Datenpässe für den Zeitraum von 12 Monaten

anstelle des monatlichen Datenvolumens des jeweiligen Business Mobil Tarifs. Das Datenvolumen je Data Flex Datenpass beträgt bei Business Mobil M 2,5 GB, bei Business Mobil L 4 GB und bei Business Mobil

XL 6 GB. Das Volumen eines Data Flex Datenpasses gilt ab dem Buchungstag für 31 Tage, nicht verbrauchtes Datenvolumen verfällt. Nach Verbrauch des jeweiligen Datenvolumens bzw. Ablauf der Gültigkeit jedes

einzelnen Data FlexDatenpasses wird die Bandbreite auf 64 KBit/s im Download und 16 KBit/s im Upload reduziert. Nicht verbrauchte Data Flex Datenpässe verfallen nach 12 Monaten. Bei Buchung von SpeedOn

Nonstop werden die Data Flex Pässe immer wieder automatisch gebucht, sobald die Bandbreitenbeschränkung erfolgt. Zur Kostenkontrolle erhält der Kunde nach jedem automatisch gebuchten SpeedOn eine

Informations-SMS. Nach Verbrauch der Data Flex Pässe wird SpeedOn M automatisch gebucht. Damit bestehen die Kostenkontrolle und Schutzfunktion durch die jeweilige Bestätigung der manuellen Buchung nicht

mehr und es können – insbesondere bei hohem Datenverbrauch – erhebliche Kosten entstehen. Die Option ist täglich kündbar.