0

Aktuell in Ihrem Warenkorb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

Alternativtext

hosted MDM Basic

Flexibel bleiben und dabei sicher sein.

Mit Mobile Device Management (MDM) steuern, kontrollieren und verwalten Sie zentral alle mobilen Geräte wie Smartphones, Tablets und Notebooks in Ihrem Unternehmen. Mit hosted MDM Basic gelingt dies ganz einfach über eine Web-Konsole in der sicheren Telekom Cloud.

Ab 2,95 
pro Monat und Gerät

Aktionszeitraum vom 01.04.2018 - 31.12.2018


Für unsere Business Mobil Kunden 6 Monate
"hosted MDM basic Bronze" für 0 € .

Jetzt anfragen

IHRE VORTEILE IM ÜBERBLICK

hosted MDM basic ist die ideale Lösung zur Verwaltung mobiler Endgeräte in kleinen und mittleren Unternehmen.

Erhöhte Sicherheit

Orten, Sperren und Löschen bei Verlust oder Diebstahl von Endgeräten, zentral über die Plattform.

Universell

Kompatibilität mit allen gängigen Betriebssystemen wie iOS, Android, oder Windows gewährleistet umfassende Anwendbarkeit.

Unkompliziert

Die benutzerfreundliche Oberfläche ist selbsterklärend und intuitiv bedienbar. Das spart lange und kostenintensive Einweisungen.

MDM IM EINSATZ

So funktioniert Mobile Device Management.

„Meine Mitarbeiter sollen selbstständig Apps installieren können, allerdings sollte das auch sicher sein.“

Mit dem unternehmenseigenen App-Store die Kontrolle behalten.

Jeder Mensch arbeitet unterschiedlich und so sind die Anforderungen Ihrer Mitarbeiter genauso vielfältig wie die Menschen selbst. Mit dem unternehmenseigenen App-Store können Sie Ihren Mitarbeitern eine Vielzahl an geprüften und sicheren Apps zur Verfügung stellen und sie selbst entscheiden lassen, welche Apps sie installieren und nutzen möchten. Mit dem App Inventory behalten Sie zentral den Überblick.

„Mobiles Arbeiten an wichtigen Dokumenten – geht das mit unseren Sicherheitsbestimmungen?“

Mit Mobile Content Management Dokumente sicher zur Verfügung stellen.

Alles oder nichts – bei Zugriffsrechten kann das nicht die Lösung sein. Über das Mobile Content Management können Sie Dokumente für die Verteilung an einzelne Endgeräte oder Benutzergruppen zur Verfügung stellen. Die Verschlüsselung macht die Übertragung sicher und wenn etwas aktualisiert wird, bekommen die Beteiligten eine Benachrichtigung. Für die Nutzung von Dokumenten ohne Netzwerkverbindung steht sogar eine Offline-Funktionalität zur Verfügung.

ALLE FEATURES

hosted MDM basic bietet für alle Anforderungen die passende Paketgröße.

Bronze

Silver

Gold

Platinum 

Mobile Device Management

Inventarisierung, Monitoring und Steuerung der
mobilen Endgeräte

Mobile App Catalog

Der eigene App-Store für das Unternehmen

Sentry

Sicheres Gateway für mobilen
Datenverkehr

MDM-Geräteregistrierung (DEP)

iPhones und iPads automatisch registrieren.

Apps@Work

Erweitertes Mobile App
Management

Docs@Work

Dokumente aufrufen, bearbeiten und teilen

Web@Work

Sicheres Surfen im Internet und Intranet

App Connect

Daten sicher & verschlüsselt im App-Container.

Help@Work

TeamViewer für mobilen technischen Support

Tunnel/Kerberos Proxy

App-VPN für sicheren Zugriff auf firmeninterne Ressourcen.

DataView

Kontrolle über Daten- und Tarif-Obergrenzen

Mtl. Grundpreis pro Endgerät

2,95 €

3,95 €

4,95 €

5,95 €

DARF ES ETWAS MEHR SEIN?

Hochsicheres Management für Endgeräte

Mit hosted MDM professional können Unternehmen ihre mobilen Endgeräte über einen dezidierten Hochleistungsserver in der Cloud managen. Persönliche Beratung inklusive.

Jetzt anfragen

MIT DIGITALEN LÖSUNGEN MEHR KUNDEN ERREICHEN – JETZT AUCH DAHEIM.

Die Carglass-Monteure sind als Meister ihres Fachs bekannt. 800.000 Kunden suchen jedes Jahr bei ihnen Hilfe, wenn es um die Reparatur der Autoscheibe geht. Künftig müssen die Kunden im Schadensfall gar nicht mehr in die Werkstatt. Denn mobile Monteure erledigen die Aufträge direkt bei ihnen vor Ort per Phablet. Wie das geht? Mit der Deutschen Telekom und einem Komplettpaket für IT und Kommunikation.

Mobile Protect Pro

Mobile Protect Pro

Optimaler Schutz für Ihr Smartphone und Tablet.

Mobile Datamanagement Pro

Zur Optimierung des Datenverkehrs

Nicht das passende gefunden?

hosted MDM professional

Alternativtext

Hochsicheres Management für Endgeräte.


MDM-Geräteregistrierung

Alternativtext

Ermöglicht eine vollautomatische Einzelgeräteregistrierung.


nach oben
Mobile Device Management Geräteregistrierung (DEP)

Mobile Device Management Geräteregistrierung (DEP) erleichtert den Einsatz von mobilen Apple-Endgeräten im Unternehmen (iPhone und iPad). Registrierung und Erstinstallation laufen automatisch ab – inklusive des Registrierungsprozesses bei Apple. Mitarbeiter können die mobilen Helfer sofort selbst starten – mit voller Funktionalität und Sicherheit out of the Box. Der Service MDM-Geräteregistrierung ist kostenpflichtig und muss separat beauftragt werden.

Mobile Device Management Geräteregistrierung (DEP)

Mobile Device Management Geräteregistrierung (DEP) erleichtert den Einsatz von mobilen Apple-Endgeräten im Unternehmen (iPhone und iPad). Registrierung und Erstinstallation laufen automatisch ab – inklusive des Registrierungsprozesses bei Apple. Mitarbeiter können die mobilen Helfer sofort selbst starten – mit voller Funktionalität und Sicherheit out of the Box. Der Service MDM-Geräteregistrierung ist kostenpflichtig und muss separat beauftragt werden.

Abweichend von den regulären Preisen, kann hosted MDM basic in der Variante Bronze in allen Business Mobil Tarifen im Telekom Rahmenvertrag, sechs Monate kostenlos genutzt werden. Nach Ablauf der sechs Monate wird der reguläre Preis von 2,95 EUR (netto) je Gerät (auf der hosted MDM basic Cloud Plattform)und Monat in Rechnung gestellt. Bei Buchung einer anderen hosted MDM Variante (Silber oder Gold) für die Business Mobil Tarife wird der jeweilige reguläre Preis berechnet. Die Mindestvertragslaufzeit von hosted MDM basic beträgt 12 Monate.
Die Anzahl der im jeweiligen Monat abgerechneten Mobilfunk-Geräte ergibt sich aus der Anzahl der innerhalb des Monats administrierten und neu aufgenommenen Mobilfunk-Geräte, unabhängig von der Dauer der Nutzung in dem Monat. Mobilfunk-Geräte, die vom Kunden aus dem Mobile Device Management herausgenommen werden, werden erst ab dem darauffolgenden Monat nicht berechnet. Es wird mindestens immer ein Mobilfunk-Gerät pro Monat abgerechnet. Nähere Angaben finden Sie in den AGB bzw. Leistungsbeschreibungen der Telekom.

AGB

Abweichend von den regulären Preisen, kann hosted MDM basic in der Variante Bronze in allen Business Mobil Tarifen im Telekom Rahmenvertrag, sechs Monate kostenlos genutzt werden. Nach Ablauf der sechs Monate wird der reguläre Preis von 2,95 EUR (netto) je Gerät (auf der hosted MDM basic Cloud Plattform)und Monat in Rechnung gestellt. Bei Buchung einer anderen hosted MDM Variante (Silber oder Gold) für die Business Mobil Tarife wird der jeweilige reguläre Preis berechnet. Die Mindestvertragslaufzeit von hosted MDM basic beträgt 12 Monate.
Die Anzahl der im jeweiligen Monat abgerechneten Mobilfunk-Geräte ergibt sich aus der Anzahl der innerhalb des Monats administrierten und neu aufgenommenen Mobilfunk-Geräte, unabhängig von der Dauer der Nutzung in dem Monat. Mobilfunk-Geräte, die vom Kunden aus dem Mobile Device Management herausgenommen werden, werden erst ab dem darauffolgenden Monat nicht berechnet. Es wird mindestens immer ein Mobilfunk-Gerät pro Monat abgerechnet. Nähere Angaben finden Sie in den AGB bzw. Leistungsbeschreibungen der Telekom.

AGB

Apps@Work

Apps@Work verwaltet sowohl die im Haus entwickelten Apps als auch Unternehmens-Apps von Drittanbietern, die den Benutzern zur Verfügung gestellt werden können. Apps@Work ist ein erweitertes Mobile App Management mit folgenden zusätzlichen Features:
• Black-/Whitelisting von Apps
• Installation/Deinstallation und Update von Apps auf dem Endgerät
• Blockieren von kritischen Apps auf dem Endgerät

Apps@Work

Apps@Work verwaltet sowohl die im Haus entwickelten Apps als auch Unternehmens-Apps von Drittanbietern, die den Benutzern zur Verfügung gestellt werden können. Apps@Work ist ein erweitertes Mobile App Management mit folgenden zusätzlichen Features:
• Black-/Whitelisting von Apps
• Installation/Deinstallation und Update von Apps auf dem Endgerät
• Blockieren von kritischen Apps auf dem Endgerät

AppConnect

Kapselt Apps in Containern, um gespeicherte Daten zu schützen. Sobald Anwendungen AppConnect enabled sind, sind sie in dem sicheren Container des Gerätes integriert. Jede App wird zu einem sicheren Container, in dem Daten verschlüsselt und vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind. Der Container kann von der IT wieder entfernt werden. Jeder App-Container ist mit anderen sicheren App-Containern verbunden. Auf diese Weise lassen sich Richtlinien, beispielsweise für Single Sign-On und zum Austausch von Daten (Dokumenten) zwischen sicheren (geschäftlichen) Anwendungen teilen. Das Feature App@Work ist zur Zeit nur für iOS Endgeräte verfügbar.

AppConnect

Kapselt Apps in Containern, um gespeicherte Daten zu schützen. Sobald Anwendungen AppConnect enabled sind, sind sie in dem sicheren Container des Gerätes integriert. Jede App wird zu einem sicheren Container, in dem Daten verschlüsselt und vor unberechtigtem Zugriff geschützt sind. Der Container kann von der IT wieder entfernt werden. Jeder App-Container ist mit anderen sicheren App-Containern verbunden. Auf diese Weise lassen sich Richtlinien, beispielsweise für Single Sign-On und zum Austausch von Daten (Dokumenten) zwischen sicheren (geschäftlichen) Anwendungen teilen. Das Feature App@Work ist zur Zeit nur für iOS Endgeräte verfügbar.

DataView

DataView erlaubt eine Überwachung der mobilen Datennutzung, dadurch können IT-Abteilungen Datenobergrenzen festlegen und dann die Endbenutzer durch Echtzeitwarnungen benachrichtigen, damit diese ihre Tarifobergrenzen, insbesondere beim Roaming nicht überschreiten. Auf diese Weise können die Endbenutzer eine Überziehung ihrer Tarife vermeiden.

DataView

DataView erlaubt eine Überwachung der mobilen Datennutzung, dadurch können IT-Abteilungen Datenobergrenzen festlegen und dann die Endbenutzer durch Echtzeitwarnungen benachrichtigen, damit diese ihre Tarifobergrenzen, insbesondere beim Roaming nicht überschreiten. Auf diese Weise können die Endbenutzer eine Überziehung ihrer Tarife vermeiden.

Die Mindestvertragslaufzeit von hosted MDM basic beträgt 12 Monate. Monatlicher Preis pro registriertem Mobilfunk-Endgerät auf der hosted MDM basic Cloud Plattform beträgt 2,95 € netto. Die Anzahl der im jeweiligen Monat abgerechneten Mobilfunk-Geräte ergibt sich aus der Anzahl der innerhalb des Monats administrierten und neu aufgenommenen Mobilfunk-Geräte, unabhängig von der Dauer der Nutzung in dem Monat. Mobilfunk-Geräte, die vom Kunden aus dem Mobile Device Management herausgenommen werden, werden erst ab dem darauffolgenden Monat nicht berechnet. Es wird mindestens immer ein Mobilfunk-Gerät pro Monat abgerechnet. Nähere Angaben finden Sie in den AGB bzw. Leistungsbeschreibungen der Telekom.

In den ersten beiden Monaten können Sie den Service hosted MDM basic uneingeschränkt nutzen und bei Nichtgefallen jederzeit online kündigen (Sonderkündigungsrecht). Es entstehen Ihnen nur die bis dahin angefallenen Kosten.
AGB

Die Mindestvertragslaufzeit von hosted MDM basic beträgt 12 Monate. Monatlicher Preis pro registriertem Mobilfunk-Endgerät auf der hosted MDM basic Cloud Plattform beträgt 2,95 € netto. Die Anzahl der im jeweiligen Monat abgerechneten Mobilfunk-Geräte ergibt sich aus der Anzahl der innerhalb des Monats administrierten und neu aufgenommenen Mobilfunk-Geräte, unabhängig von der Dauer der Nutzung in dem Monat. Mobilfunk-Geräte, die vom Kunden aus dem Mobile Device Management herausgenommen werden, werden erst ab dem darauffolgenden Monat nicht berechnet. Es wird mindestens immer ein Mobilfunk-Gerät pro Monat abgerechnet. Nähere Angaben finden Sie in den AGB bzw. Leistungsbeschreibungen der Telekom.

In den ersten beiden Monaten können Sie den Service hosted MDM basic uneingeschränkt nutzen und bei Nichtgefallen jederzeit online kündigen (Sonderkündigungsrecht). Es entstehen Ihnen nur die bis dahin angefallenen Kosten.
AGB

Mobile App Catalog

• Bereitstellen eines Unternehmens-App-Stores
• Überblick über die installierten Apps auf den Endgeräten (App Inventory)

Mobile App Catalog

• Bereitstellen eines Unternehmens-App-Stores
• Überblick über die installierten Apps auf den Endgeräten (App Inventory)

Mobile Device Management

• Inventarisierung, Monitoring und Steuerung der mobilen Endgeräteflotte
• Setzen von Sicherheits-Policies wie z.B. Passwortregeln oder eingeschränkte Gerätefunktionen
• Orten, Sperren und Löschen bei Verlust oder Diebstahl
• Einrichten den Benutzergruppen mit vordefinierten Profilen
• Fernkonfiguration und Bereitstellung von WLAN, VPN-Profilen oder E-Mail- Accounts

Mobile Device Management

• Inventarisierung, Monitoring und Steuerung der mobilen Endgeräteflotte
• Setzen von Sicherheits-Policies wie z.B. Passwortregeln oder eingeschränkte Gerätefunktionen
• Orten, Sperren und Löschen bei Verlust oder Diebstahl
• Einrichten den Benutzergruppen mit vordefinierten Profilen
• Fernkonfiguration und Bereitstellung von WLAN, VPN-Profilen oder E-Mail- Accounts

Sentry

Eine Schlüsselkomponente für die Hosted MDM Basic-Plattform ist Sentry, ein sicheres Gateway, das den Datenverkehr zwischen den Mobilgeräten und den Backend-Systemen im Unternehmen verschlüsselt, verwaltet und sichert. So werden beispielsweise E-Mails und Anhänge, aber auch Zugriffe auf z.B. SAP oder SharePoint verschlüsselt und gesichert. Sentry ist ab dem Silver Paket verfügbar und erfordert die Installation einer Software-Komponente. Die Software kann in der Administrationskonsole heruntergeladen werden.

Sentry

Eine Schlüsselkomponente für die Hosted MDM Basic-Plattform ist Sentry, ein sicheres Gateway, das den Datenverkehr zwischen den Mobilgeräten und den Backend-Systemen im Unternehmen verschlüsselt, verwaltet und sichert. So werden beispielsweise E-Mails und Anhänge, aber auch Zugriffe auf z.B. SAP oder SharePoint verschlüsselt und gesichert. Sentry ist ab dem Silver Paket verfügbar und erfordert die Installation einer Software-Komponente. Die Software kann in der Administrationskonsole heruntergeladen werden.

Web@Work

Der sichere Internetbrowser Web@Work erlaubt es Endbenutzern, interne Websites (Intranet) und Webanwendungen aufzurufen. Die native und hochpräzise Webbrowser-Darstellung bleibt ohne Abstriche bei der Sicherheit erhalten. Web@ Work ermöglicht sicheres Surfen im Internet und Intranet, indem es sowohl Daten bei der Übertragung als auch auf dem Gerät gespeicherte Daten schützt. Endbenutzer können schnell und einfach über bekannte Prozesse und mit minimalem Konfigurationsaufwand auf Webressourcen zugreifen. Das Feature Web@Work ist zur Zeit nur für iOS Endgeräte verfügbar.

Web@Work

Der sichere Internetbrowser Web@Work erlaubt es Endbenutzern, interne Websites (Intranet) und Webanwendungen aufzurufen. Die native und hochpräzise Webbrowser-Darstellung bleibt ohne Abstriche bei der Sicherheit erhalten. Web@ Work ermöglicht sicheres Surfen im Internet und Intranet, indem es sowohl Daten bei der Übertragung als auch auf dem Gerät gespeicherte Daten schützt. Endbenutzer können schnell und einfach über bekannte Prozesse und mit minimalem Konfigurationsaufwand auf Webressourcen zugreifen. Das Feature Web@Work ist zur Zeit nur für iOS Endgeräte verfügbar.

Tunnel / Kerberos Proxy

Ist eine App-VPN-Lösung für mehrere Betriebssysteme, mit der Unternehmen spezifische Unternehmens-Apps autorisieren können, beispielsweise selbst entwickelte Apps und Apps aus dem App Store bzw. Windows Phone Store, damit diese auf Unternehmensressourcen hinter der Firewall zugreifen können. Nicht genehmigte oder private Apps werden gesperrt, sodass nur Unternehmensdaten über die Tunnel-Verbindung übertragen werden. Auf diese Weise sind sowohl der Datenschutz für den Benutzer als auch die Datensicherheit gewährleistet. Da Hosted MDM Basic mit Kerberos Proxy zusammenarbeiten kann, können iOS-Geräte, die nicht im Unternehmensnetzwerk sind, iOS SSO (Single sign on) verwenden, ohne dass sie sich beim Kerberos Key Distribution Center (KDC) identifizieren müssen. Durch diesen Lösungsansatz werden sowohl die übertragenen Daten als auch die Kerberos-Infrastruktur der Kunden geschützt.

Tunnel / Kerberos Proxy

Ist eine App-VPN-Lösung für mehrere Betriebssysteme, mit der Unternehmen spezifische Unternehmens-Apps autorisieren können, beispielsweise selbst entwickelte Apps und Apps aus dem App Store bzw. Windows Phone Store, damit diese auf Unternehmensressourcen hinter der Firewall zugreifen können. Nicht genehmigte oder private Apps werden gesperrt, sodass nur Unternehmensdaten über die Tunnel-Verbindung übertragen werden. Auf diese Weise sind sowohl der Datenschutz für den Benutzer als auch die Datensicherheit gewährleistet. Da Hosted MDM Basic mit Kerberos Proxy zusammenarbeiten kann, können iOS-Geräte, die nicht im Unternehmensnetzwerk sind, iOS SSO (Single sign on) verwenden, ohne dass sie sich beim Kerberos Key Distribution Center (KDC) identifizieren müssen. Durch diesen Lösungsansatz werden sowohl die übertragenen Daten als auch die Kerberos-Infrastruktur der Kunden geschützt.

Help@Work

Nutzung der TeamViewer Applikation um aus der Ferne auf Android Devices zuzugreifen und diese zu kontrollieren bzw. dem User direkte Hilfestellung bieten zu können.

Help@Work

Nutzung der TeamViewer Applikation um aus der Ferne auf Android Devices zuzugreifen und diese zu kontrollieren bzw. dem User direkte Hilfestellung bieten zu können.

Die Mindestvertragslaufzeit von hosted MDM basic beträgt 12 Monate. Monatlicher Preis pro registriertem Mobilfunk-Endgerät auf der hosted MDM basic Cloud Plattform beträgt 2,95 € netto. Die Anzahl der im jeweiligen Monat abgerechneten Mobilfunk-Geräte ergibt sich aus der Anzahl der innerhalb des Monats administrierten und neu aufgenommenen Mobilfunk-Geräte, unabhängig von der Dauer der Nutzung in dem Monat. Mobilfunk-Geräte, die vom Kunden aus dem Mobile Device Management herausgenommen werden, werden erst ab dem darauffolgenden Monat nicht berechnet. Es wird mindestens immer ein Mobilfunk-Gerät pro Monat abgerechnet. Nähere Angaben finden Sie in den AGB bzw. Leistungsbeschreibungen der Telekom.

AGB

Die Mindestvertragslaufzeit von hosted MDM basic beträgt 12 Monate. Monatlicher Preis pro registriertem Mobilfunk-Endgerät auf der hosted MDM basic Cloud Plattform beträgt 2,95 € netto. Die Anzahl der im jeweiligen Monat abgerechneten Mobilfunk-Geräte ergibt sich aus der Anzahl der innerhalb des Monats administrierten und neu aufgenommenen Mobilfunk-Geräte, unabhängig von der Dauer der Nutzung in dem Monat. Mobilfunk-Geräte, die vom Kunden aus dem Mobile Device Management herausgenommen werden, werden erst ab dem darauffolgenden Monat nicht berechnet. Es wird mindestens immer ein Mobilfunk-Gerät pro Monat abgerechnet. Nähere Angaben finden Sie in den AGB bzw. Leistungsbeschreibungen der Telekom.

AGB

Docs@Work

Mit Docs@Work erhalten die Endbenutzer eine intuitive Möglichkeit, auf Dokumente aus E-Mails und SharePoint sowie diversen anderen Speicherdiensten in der Cloud und/oder im lokalen Netzwerk, beispielsweise SharePoint, Office 365, Box, Dropbox und OneDrive Pro zuzugreifen, diese zu bearbeiten, anzuzeigen und zu teilen. Das Feature Docs@Work ist zur Zeit nur für iOS Endgeräte verfügbar.

Docs@Work

Mit Docs@Work erhalten die Endbenutzer eine intuitive Möglichkeit, auf Dokumente aus E-Mails und SharePoint sowie diversen anderen Speicherdiensten in der Cloud und/oder im lokalen Netzwerk, beispielsweise SharePoint, Office 365, Box, Dropbox und OneDrive Pro zuzugreifen, diese zu bearbeiten, anzuzeigen und zu teilen. Das Feature Docs@Work ist zur Zeit nur für iOS Endgeräte verfügbar.