0

Aktuell in Ihrem Warenkorb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

Tipps: Tabellen in eigene HP einbinden


Mit dem Widget-Modul des Homepage-Creators haben Sie, neben einer Vielzahl von vorgefertigten Widgets für Ihre Homepage die Möglichkeit, eigene HTML-Codeschnipsel in Ihre Homepage zu integrieren. Anhand von Ergebnistabellen des Portals Fussball.de zeigen wir Ihnen wie einfach dies geht.

Externe Inhalte auf Ihrer Homepage: So einfach binden Sie Ergebnistabellen in Ihre Website ein

Ergebnisse Ihrer Fußballmannschaft sauber auf der eigenen Webseite darstellen – das geht ganz einfach, über unser Widget-Modul im Homepage-Creator. Sie benötigen dazu einfach den Quellcode Ihrer Liga-Ergebnisse. Wichtig ist, dass sie den HTML-Code benutzen dürfen. Voraussetzung für das Einbinden einer Liga in Ihre Website ist ein Nutzerkonto auf dem Portal www.fussball.de. Um die gewünschte Ergebnisse  Ihrer Mannschaft und der zugehörigen Tabelle in Ihre Website einzubinden gehen Sie zunächst auf Fußball.de. Hier haben Sie nun die Möglichkeit entweder nach der gewünschten Mannschaft zu suchen (Lupensymbol in der Navigation) oder im Menü unter ‚Ligen‘ sich zu der gewünschten Liga durch zu klicken und diese dann mit ‚Anzeigen‘ auszuwählen.


Im Beispiel wurde die Herren Bundesliga ausgewählt. Hier sehen Sie nun die letzten Ergebnisse und die entsprechende Tabelle. Unterhalb dieser befindet sich die Option ‚Widget generieren‘. Diese klicken Sie nun an.


Folgen Sie nun den weiteren Schritten und machen Sie die notwendigen Angaben. Am Ende gelangen Sie zu Ihrer Widget Übersicht.



Klicken Sie nun auf ‚Code anzeigen‘, diesen benötigen Sie als Angabe im Homepage-Creator und die entsprechende Mannschaft/Liga in Ihrer Website anzuzeigen.



Lassen Sie die Seite offen und wechseln Sie in einem neuen Browserfenster in den Homepage-Creator. Wählen Sie im Homepage-Creator die gewünschte Seite aus, auf der Sie die Tabelle einbinden möchten. Fügen Sie auf die Seite über ‚Inhalte einfügen‘ das Modul ‚Widget‘ ein und positionieren Sie es an der gewünschten Stelle.


Es öffnen sich die Einstellungen zum Modul.


Wählen Sie den Punkt ‚oder Widget-Quellcode‘ und kopieren Sie nun die beiden Code-Abschnitte von der noch offenen fussball.de Seite untereinander in das Modul. Sie können das Widget im Homepage-Creator auch speichern um es immer wieder zu verwenden, dazu müssen sie einen eigenen Namen hierzu vergeben. Stimmen Sie den rechtlichen Hinweisen zu und bestätigen Sie die Angaben indem Sie oben rechts das Häkchen anklicken. Um eine optimale Anzeige auf Ihrer Website zu gewährleisten, muss das Modul noch in der Größe angepasst werden. Dies erreichen Sie, indem Sie das Modul mit der Maus auf die gewünschte Größe ziehen.


Bei unserer Website ist die optimale Größe des Moduls etwa 740 (maximale Breite) x 2000 pixel. Um das Ergebnis zu sehen, muss die Seite veröffentlicht werden. So sieht unser Endergebnis aus.


Weitere Widget Möglichkeiten

Viele bekannte Anbieter wie Youtube oder Google bieten mittlerweile die Möglichkeit an Widgets mittels HTML-Code in Ihre Homepage einzubinden. Probieren Sie es einfach einmal selber aus. Über die bekannte Homepage Wetter.com beispielsweise können Sie sich ihr eigenes Wetter-Widget für Ihre Homepage generieren lassen:


Auch hier haben Sie die Möglichkeit das Widget nach Ihren Bedürfnissen zu erstellen und erhalten anschließend einen entsprechenden HTML-Code, den Sie wie schon beschrieben mit dem Hompage-Creator in ihre Homepage einbinden können.


Zum Homepage-Creator

nach oben