0

Aktuell in Ihrem Warenkorb

BusinessCall Advance | Geschäftskunden Telekom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

BusinessCall-Advance

BusinessCall Advance



Der passende Rahmen für Ihre Sprach- und Datenkommunikation

  • Unternehmenskommunikation bündeln: Mit der Kommunikationslösung für Selbstständige und Unternehmen - Verknüpfen Sie Ihre Standorte, ganz nach Ihren Bedürfnissen: Mit BusinessCall Advance!
  • All-In-One-Lösung: Sie haben nur einen Vertrag, in den alle Anschlüsse und beliebig viele Standorte integriert werden. Jeder Standort kann mit einer individuellen Lösung ausgestattet werden – hieraus ergeben sich deutliche Einsparpotenziale für Ihr Business.
Preis auf Anfrage

Ein Vertrag, bis zu 3.000 Anschlüsse

Ihr Bedarf entscheidet.

BusinessCall Advance ist die leistungsstarke All-In-One-Lösung für Telefonie und Internet in Ihrem Unternehmen. In einem Vertrag können Sie unterschiedliche Anschlussarten kombinieren. So erhält jeder Standort genau die Lösung, die den dort bestehenden Anforderungen gerecht wird: vom Anschluss mit verbrauchsabhängigen Verbindungstarifen bis hin zum Komplettpaket inklusive Telefon- und Internet-Flat sowie leistungsstarker Telefonanlage aus der Cloud!
Einsparpotenziale inklusive.
Sie zahlen nur die Leistungen, die Ihr Unternehmen tatsächlich benötigt. So profitieren Sie von bedarfsgerechtem Kommunikationskomfort und sparen an kostenintensiven Stellen.Und dank der integrierten Company Flat sind alle Verbindungen innerhalb Ihres Unternehmens kostenfrei.
Exklusiver Service für Sie.
Bei BusinessCall Advance sind Top-Serviceleistungen inklusive: Ein Ansprechpartner steht Ihnen für alle Fragen rund um Ihre Kommunikationslösung zur Seite. Außerdem erreichen Sie über eine 24-Stunden-Service-Hotline rund um die Uhr jemanden, der sich kompetent um Ihr Anliegen kümmert. Innerhalb von maximal 8 Stunden beheben wir einen Störungsfall, auch am Wochenende und an Feiertagen. Ihre Erreichbarkeit ist somit jederzeit gesichert.
Jetzt auch IP-basiert.
Ab sofort können Sie im BusinessCall Advance auch die neuen IP-basierten Telekom Anschlüsse nutzen. Bei dieser innovativen Technologie laufen alle Verbindungen (Telefon, Internet, Datenaustausch, Mail und Fax) auf Basis des Internet-Protokolls (IP). Unser Anschluss der Zukunft ist nicht nur den steigenden Kommunikationsanforderungen gewachsen. Er bringt auch höhere Bandbreiten, hervorragende Sprachqualität und attraktive Cloud-Anwendungen ins Büro.
BusinessCall Advance Vorteile

Ihre Vorteile mit Business Call Advance

  • Nur ein Vertrag für Sprache und Daten und ein Ansprechpartner für Ihre Bürokommunikation

  • Bis zu 3.000 Anschlüsse an beliebig vielen Standorten einbinden

  • Verschiedene Standortlösungen kombinieren und so Kosten optimieren

  • Mit der Company Flat firmenintern kostenfrei telefonieren

  • Verbindungen, die nicht in Flatrates/Budgets enthalten sind, werden sekundengenau ab Gesprächsbeginn abgerechnet – Sie zahlen nur das, was Sie tatsächlich verbraucht haben

  • 24-Stunden-Service-Hotline

  • Schnellstmögliche Entstörung innerhalb von maximal 8 Stunden für garantierte Verfügbarkeit

  • Auf Wunsch getrennte Rechnungen

Individuelle Lösungen für Ihre Standorte


Ihr Bedarf entscheidet: Mit BusinessCall Advance stimmen Sie Ihre Kommunikationslösung exakt auf die Bedürfnisse Ihrer Branche und Unternehmensgröße ab. Innerhalb der verschiedenen Anschlusstechnologien können Sie zwischen vielfältigen Angeboten wählen und diese flexibel kombinieren – ganz nach Ihrem Bedarf. Wir beraten Sie gerne und unterstützen Sie dabei, Ihre Sprach- und Datenkommunikation passgenau und kosteneffizient zu gestalten.

Dank des modularen Aufbaus von BusinessCall Advance können Sie beliebig viele Standorte in Ihren Vertrag einbinden und jeden einzelnen mit maßgeschneiderten Anschlussarten versorgen. Ein Beispiel hierfür zeigt Ihnen das Schaubild.

Individuelle Lösungen für Ihre Standorte

DeutschlandLAN IP Produkte machen Sie fit für die Zukunft!


Beim IP-basierten Telekom Anschluss erfolgt die gesamte Kommunikation inklusive Telefonie qualitätsgesichert über den Breitband-Anschluss der Telekom. Ihre IT wird flexibel wie nie, z. B. fürs Cloud-Computing. Und Sie können unterschiedlichste Anschlüsse integrieren - wahlweise mit Einzelrufnummern oder Durchwahlrufnummernblock. Und wenn Sie mögen bereits inklusive virtueller Telefonanlage!

Sie haben die Wahl!

  • Der neue Standard für die Unternehmenskommunikation: IP-Anschluss, wahlweise mit Einzelrufnummern oder Durchwahl-Rufnummernblock und inklusive moderner Telefonanlage im Netz: DeutschlandLAN Cloud PBX
  • Durchwahlfähiger IP-Anschluss bei vorhandener Telefonanlage: DeutschlandLAN SIP-Trunk
  • Highspeed-Geschwindigkeit im Up- und Download, Telefonie- und Internetservices mit bis zu 8 Sprachkanälen für Einzelrufnummern: DeutschlandLAN IP Voice/Data (Premium)
  • Und für alle, die nur Telefonieren wollen, mit bis zu 8 Sprachkanälen für Einzelrufnummern: DeutschlandLAN IP Voice
  • Weiterhin können Sie Ihre mittlere oder große ISDN-Telefonanlage auch über einen durchwahlfähigen Primärmultiplexanschluss mit 30 Sprachkanälen anschließen: BusinessCall Primärmultiplexanschluss
nach oben

Der Primärmultiplexanschluss auf einen Blick


Wenn Sie das Telefonieaufkommen Ihrer Firma gut kennen, können Sie mit individueller Zubuchung von Minutenbudgets bares Geld sparen: BusinessCall Plus 20000, BusinessCall Plus Mobile 500 und BusinessCall Plus Mobile 1000 All-Net sind jeweils bis zu 999 mal an Ihrem Durchwahlanschluss buchbar – unabhängig davon, ob Sie einen oder mehrere Primärmultiplexanschlüsse an Ihrer Anlage betreiben.

Aufgrund der kurzen Laufzeit können Sie mit diesen Minutenbudgets jederzeit flexibel auf Ihren Kommunikationsbedarf reagieren. Für hohes Festnetz-Verbindungsaufkommen innerhalb Deutschlands und in 18 weitere Länder ist die Business Flat Premium die richtige Wahl – Kostensicherheit inklusive!

BusinessCall PMxAs

Anschlusspreis/Monat

260,76 €

Einmaliges Bereitstellungsentgelt (neue Anschlüsse)

179,95 €

Company Flat (Internverbindungen)

Ja

BusinesCall Plus 20000 (Budgetminuten deutsches Festnetz)

300 €

Business Flat Premium (Festnetz-Flat in Deutschland +18 weitere Länder)

690 €

BusinesCall Plus Mobile 500 (Budgetminuten Telekom Mobilfunknetz)

50 €

BusinesCall Plus Mobile 1000 All-Net (Budgetminuten alle deutschen Mobilfunknetze)

99 €

Preise gelten auch für die Einbeziehung eines bestehenden ISDN- bzw. Primärmultiplexanschlusses der Telekom in den Vertrag sowie für die Neubereitstellung im Rahmen eines Umzugs.

Preise gelten auch für die Einbeziehung eines bestehenden ISDN- bzw. Primärmultiplexanschlusses der Telekom in den Vertrag sowie für die Neubereitstellung im Rahmen eines Umzugs.

Festnetz-Flatrate gilt für Telefonate und Faxe zu Festnetz-Anschlüssen innerhalb des Festnetzes der Telekom in Deutschland und in folgende Länder: Belgien, China, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Insel Man, Irland, Italien, Kanalinseln, Luxemburg, Niederlande, Nordirland, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Vereinigte Staaten von Amerika.

Produkte, bei denen Leistungen pauschal abgegolten werden (z. B. Flatrates), werden nicht für Mehrwertdienste- und Telekommunikationsdiensteanbieter und nicht für Anbieter und Betreiber von Massenkommunikationsdiensten, insbesondere Anbieter oder Betreiber von Faxbroadcastdiensten, Call-Center-, Telefonmarketing-Leistungen und Marktforschungsdienstleistungen angeboten.

Festnetz-Flatrate gilt für Telefonate und Faxe zu Festnetz-Anschlüssen innerhalb des Festnetzes der Telekom in Deutschland und in folgende Länder: Belgien, China, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Insel Man, Irland, Italien, Kanalinseln, Luxemburg, Niederlande, Nordirland, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn, Vatikanstadt und Vereinigte Staaten von Amerika.

Produkte, bei denen Leistungen pauschal abgegolten werden (z. B. Flatrates), werden nicht für Mehrwertdienste- und Telekommunikationsdiensteanbieter und nicht für Anbieter und Betreiber von Massenkommunikationsdiensten, insbesondere Anbieter oder Betreiber von Faxbroadcastdiensten, Call-Center-, Telefonmarketing-Leistungen und Marktforschungsdienstleistungen angeboten.

Nicht verbrauchte Budgetminuten verfallen am Ende des Abrechnungsmonats. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Werktage.

Nicht verbrauchte Budgetminuten verfallen am Ende des Abrechnungsmonats. Die Kündigungsfrist beträgt 6 Werktage.