DSL Business

DSL Business symmetrisch

Sie versenden und empfangen große Datenmengen? Dann ist die symmetrische Variante mit bis zu 2 MBit/s die ideale Lösung. Besonders interessant ist dieses Angebot zum Beispiel für Medienunternehmen, Architekten und Konstruktionsbüros. Eine Flatrate ist dabei inklusive.

Internet-Anschluss und Business-Router im Paket

Mit unseren Router-Komplettpaketen sind sie nicht nur schnell, sondern auch noch mit maximaler Sicherheit auf der Datenautobahn unterwegs. Mehr Geschwindigkeit, optimale Sicherheit sowie die Installation zum Festpreis. Bei der Bestellung eines Internetanschlusses zusammen mit einem Business Router erhalten Sie einen 50 € Preisvorteil.

Interessante Themen

BusinessBasic Complete

BusinessBasic Complete
Nutzen Sie eine Internet-Flat mit bis zu 50 MBit/s im Download, Festnetz-Flat für Deutschland und 18 weitere Länder und eine feste IP-Adresse.

Kundencenter

Kundencenter
Mit dem Kundencenter für Telefonie, Internet, TV verwalten Sie bequem Ihre Dienste, Kundendaten und Rechnungen.

DSL Verfügbarkeit

Verfügbarkeitsprüfung DSL
Prüfen Sie Ihre mögliche Geschwindigkeit anhand Ihrer Telekom Rufnummer oder Adresse.

Häufige Fragen

DSL BusinessAlle FAQ zum Thema

BusinessBasic Complete, DeutschlandLAN IP, DeutschlandLAN IP Voice Data, DSL Business, Zugangsdaten

Frage

Ändern sich die Zugangsdaten meines DSL Geschäftskunden-Anschlusses bei der Umstellung auf DeutschlandLAN IP Voice/ Data?

Antwort

Bei einem Produktwechsel von DSL Business, BusinessBasic Complete oder BusinessCall Complete nach DeutschlandLAN IP Voice/Data erhalten Sie neue Zugangsdaten. Bei einem Produktwechsel von Call&Surf oder MagentaZuhause bleiben die vorhandenen Zugangsdaten weiterhin bestehen. 

Erstellt am 09.06.2015 - Zuletzt bearbeitet 09.06.2015

Business Complete, DeutschlandLAN IP, DeutschlandLAN IP Voice Data, DSL Business, feste IP, Geschäftskundenanschluss, IP-basiert

Frage

Der neue Geschäftskundentarif DeutschlandLAN IP Voice/Data ist IP-basiert. Welche Vorteile habe ich?

Antwort

Beim IP-basierten Geschäftskundenanschluss der Telekom werden alle Verbindungen (Telefonieren, Surfen, Mailen und Faxen) über das Internet aufgebaut.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

-Flatrate ins deutsche Festnetz und 18 weitere Länder (auf Wunsch Mobilfunk-Flatrates zubuchbar)
-Telefonate in hervorragender Sprachqualität mit 'HD-Voice' - geeignete Endgeräte vorausgesetzt
-feste IP-Adresse
-IPv6-Unterstützung
-8 Stunden Entstörservice
-professioneller Internet-Auftritt mit eigener Domain und frei wählbaren E-Mail-Adressen (Homepage Starter Business)
-Telefonkonferenzen für bis zu 10 Teilnehmer mit iMeet

Auf Wunsch können Sie je nach Verfügbarkeit die Internetgeschwindigkeit auf bis zu 200 MBit/s im Download und bis 100 MBit/s im Upload erhöhen.
Voraussichtlich ab Ende 2015 können Sie auf bis zu acht Sprachkanäle erweitern.

Auf unserer Produktseite zum Thema DeutschlandLAN IP finden Sie weitere Details.

Erstellt am 16.03.2015 - Zuletzt bearbeitet 12.08.2015

Business Router, DeutschlandLAN IP, Digitalisierungsbox, Entry, geeignet, IP, ISDN-Adapter, ISDN-Geräte, Router, S0, Speedlink, Speedport, Telefon, Telefonanlage, Zyxel

Frage

Kann ich meine vorhandenen Telefone und ISDN-Geräte weiter nutzen, wenn ich meinen Anschluss auf IP umstelle?

Antwort

Ja, wenn Sie den passenden IP-Router für Ihre Endgeräte verwenden.

 

Schließen Sie dazu einfach Ihre vorhandenen Telefone, Faxgeräte und Telefonanlagen direkt am Router an.


Beachten Sie, dass Sie bei ISDN-Geräten und Telefonanlagen einen Router mit sogenanntem 'S0-Bus' (ISDN-Schnittstelle) benötigen.

 

Falls Sie mehr als zwei Leitungen zum Telefonieren (Sprachkanäle) nutzen möchten, können Sie bis zu sechs (3x 2) weitere Sprachkanäle dazu buchen. Die Zubuchoption ist voraussichtlich ab Ende 2015 verfügbar. Um diese nutzen zu können, benötigen Sie die geeignete Hardware und genügend Bandbreite (DSL-Geschwindigkeit). Dafür ist ein Zyxel Speedlink oder alternativ eine unserer Digitalisierungsboxen die Lösung.

 

Unsere Übersicht zeigt Ihnen, welche Geräte an welchen Routern der Telekom betrieben werden können:

 

 

                                                                        analoge Geräte           ISDN-Geräte        DECT-Geräte

Zyxel Speedlink 5501                                           ja                                ja                           nein

Zyxel Speedlink 6501                                           ja                                ja                           nein

Digitalisierungsbox Standard                           nein                              ja                           nein*

Digitalisierungsbox Premium                              ja                                ja                           nein*

Speedport W 921V                                                ja                                ja                              ja

Speedport W 724V                                                ja                              nein**                       ja

Speedport W 723V                                                ja                              nein                           ja

Speedport W 504V***                                          ja                              nein                           ja

Speedport Entry****                                             ja                              nein**                    nein

Speedport Entry 2                                                  ja                              nein**                    nein

 

*) Sie benötigen hierzu eine externe DECT-Basisstation (IP DECT Single Cell System 150), die Sie als Zubehör erwerben können.
**) Mithilfe des Speedport ISDN Adapters können Sie Ihre ISDN-Telefone und Telefonanlagen an den Geräten der Speedport Serie W 724V und Entry weiterhin nutzen. Erhalten Sie mehr Informationen zum Speedport ISDN Adapter.
***) Sie benötigen ein neues Kabel (DSL-Kabel für den IP-basierten Anschluss), welches Sie kostenfrei bei uns bestellen können. Der Speedport W 504V unterstützt kein VDSL.
****) Gut zu wissen: Der Speedport Entry unterstützt kein VDSL.

Erstellt am 16.03.2015 - Zuletzt bearbeitet 03.11.2015

DeutschlandLAN IP, DeutschlandLAN IP Start, DeutschlandLAN IP Voice Data, einrichten, feste IP, Feste IP-Adresse, IP-Adresse, IPv4, IPv6, vergeben, übertragen

Frage

Kann ich meine feste IP-Adresse des DSL Business Anschlusses nach der Umstellung auf einen IP-basierten Geschäftskundenanschluss weiterhin nutzen?

Antwort

Ja, Sie können innerhalb von 14 Tagen nach der Umstellung auf einen DeutschlandLAN IP Voice/Data Tarif Ihre feste IP-Adresse mitnehmen. Zur Übertragung Ihrer festen IP-Adresse stellen wir Ihnen eine detaillierte Anleitung bereit.

Gut zu wissen: Bei DeutschlandLAN IP Start ist keine feste IP-Adresse möglich.

Erstellt am 16.03.2015 - Zuletzt bearbeitet 12.08.2015