0

Aktuell in Ihrem Warenkorb



News

Hybrid Cloud gesucht? 10 Gründe für die vCloud

Mit der vCloud werden hausinterne IT-Ressourcen skalierbar. Dadurch sinken Vorab-Investitionen, während die Datensicherheit steigt. Lesen Sie hier die 10 wichtigsten Gründe für die vCloud.

Themenseiten

Elastic & Unified Load Balancer

Viele Services benötigen eine hohe Verfügbarkeit und/oder Performanz. Dazu werden Applikationen üblicherweise auf mehreren VMs betreiben – idealerweise in verschiedenen Verfügbarkeitszonen. Der Elastic & Unified Load Balancer überwacht die Last auf den zugehörigen Maschinen und verteilt die eingehenden Anfragen automatisch und gleichmäßig bis Layer 7 auf die virtuellen Server. Was ist der Elastic Load Balancer? Der Elastic & Unified Load Balancer vermeidet so genannte “single points of failure”. Er sorgt für eine ausgewogene Leistung und erhöht die Fehlertoleranz des Service, so dass er für seine Nutzer verfügbar bleibt. Die Antwortzeiten der virtuellen Maschinen bleiben im gewünschten beziehungsweise optimalen Bereich. Der Elastic & Unified Load Balancer unterstützt bis zu 100.000 gleichzeitige Verbindungen und zeichnet sich durch eine hohe  OpenStack-Konformität aus. Die Abrechnung des Elastic & Unified Load Balancers erfolgt auf Stundenbasis. Weitere Informationen zum Thema Cloud-Server

Themenseiten

Volume Backup Service

Die Open Telekom Cloud bietet mit dem Volume Backup Service (VBS) einen festplattenbasierten Backup-Service. So können Sie Backups für Volume Service Disks erstellen und diese zur Wiederherstellung älterer Versionen verwenden. Damit stellen Sie die maximale Datenintegrität sicher. Sie können automatische Richtlinien definieren, einschließlich des Backups der Volume-Backup-Service-Festplatten. Legen Sie so automatische Backups und Zeitfenster, Intervalle und die jeweilige Datenhaltungsdauer Ihrer Backups fest. Inkrementelle Backups Nachdem Sie das initiale Backup durchgeführt haben, werden selbstverständlich inkrementelle Backups unterstützt. Dies bedeutet, dass nur jene Änderungen hinzugefügt werden, die seit dem letzten Backup stattgefunden haben. Auf diese Weise wird der benötigte Speicherplatz erheblich reduziert und die anfallenden Kosten optimiert. Mit nur wenigen Mausklicks können Sie einen früheren Datenstand wiederherstellen. Hochverfügbarkeit Die Open Telekom Cloud Storage Services nutzen redundante, also mehrfache Kopien der Daten, die zugleich in mehreren Rechenzentren vorliegen, um eine möglichst hohe Verfügbarkeit sicherzustellen. Ihr Backup befindet sich also in guten Händen und die Data Loss Prevention, der Schutz vor dem Verlust von Daten, ist direkt eingebaut.



eingeschränkte Verfügbarkeit Iphone von Irina K. in Mobilfunk am 12.01.2017 14:41

Hallo zusammen, ich möchte Euch gerne noch ein paar Infos auf den Weg geben, zum Thema iPhone Verfügbarkeit bzw. Lieferstatus. In unserem Blogbeitrag findet Ihr die aktuellen Lieferzeiten zum iPhone 7 und iPhone 7 Plus. In unseren Hilfevideos wird Euch gezeigt, wie Ihr bei einer Vertragsverlängerung...

Anfrage zu Tarif/Verfügbarkeit von Alexandra Ja. in Beratung & Kauf am 12.06.2017 12:02

Hallo @Markus701 , schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden und uns angeklickt haben. Die Verfügbarkeit in der Bembergstraße in Wuppertal überprüfen Sie mit dem folgenden Link http://bit.ly/2b6uyxE Eine Übersicht unserer Tarife mit zusätzlichen Sprachkanälen finden Sie hier http://bit.ly/2bFnusl Ist ...

DeutschlandLAN Voice/Data S Premium Option Verfügbarkeit von dirk.badkissingen in Beratung & Kauf am 13.05.2018 15:14

Sehr geehrte Damen und Herren, das Telefonkabel der Wohnanlage, in der sich meine eigene Wohnung und meine eigene IT befindet (übrigens mit kostenfreiem WiFi-Hotspot für Besucher und Nachbarn), läuft vermutlich direkt am DSLAM Ecke Erhardstraße/Groppstraße vorbei (an einen Hauptverteiler auf dem Tel...

nach oben

Die Aktion ist gültig vom 16.07.2018 bis 05.08.2018 in Verbindung mit einem Neuabschluss eines 24-Monatsvertrages und bei Vertragsverlängerung in den Tarifen Business Mobil S, M, L und XL Plus mit Smartphone/Top-Smartphone – z. B. Huawei P20 Pro statt 168,03 € netto nur 0,84 € netto im Tarif Business Mobil M mit Top-Smartphone. Solange der Vorrat reicht. Monatlicher Grundpreis 56,26 € netto. Bereitstellungspreis einmalig 25,17 € netto. Die Data Flex Option zum monatlichen Aufpreis von 0,84 € netto ist vorbelegt. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate.

Bestes Netz laut Connect Mobilfunknetztest Heft 01/2018 und CHIP Netztest 01/2018. Mehr Infos unter: www.telekom.de/netzqualität

Die Aktion ist gültig vom 16.07.2018 bis 05.08.2018 in Verbindung mit einem Neuabschluss eines 24-Monatsvertrages und bei Vertragsverlängerung in den Tarifen Business Mobil S, M, L und XL Plus mit Smartphone/Top-Smartphone – z. B. Huawei P20 Pro statt 168,03 € netto nur 0,84 € netto im Tarif Business Mobil M mit Top-Smartphone. Solange der Vorrat reicht. Monatlicher Grundpreis 56,26 € netto. Bereitstellungspreis einmalig 25,17 € netto. Die Data Flex Option zum monatlichen Aufpreis von 0,84 € netto ist vorbelegt. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 12 Monate.

Bestes Netz laut Connect Mobilfunknetztest Heft 01/2018 und CHIP Netztest 01/2018. Mehr Infos unter: www.telekom.de/netzqualität

Im Aktionszeitraum vom 19.07.-02.08.2018 entfällt für Neukunden bei Abschluss eines Business Mobil Tarifs und/oder eines Data Comfort Business Tarifs der Bereitstellungspreis von 25,17 € netto. Zusätzlich gilt für ausgewählte Business Mobil Tarife eine zweimonatige Grundpreisbefreiung und für ausgewählte Data Comfort Business Tarife bis zu drei Monate Grundpreisbefreiung. Die Ersparnis von 246,01 € netto bezieht sich auf den Tarif Business Mobil L mit Top-Smartphone mit einem monatlichen Grundpreis von 58,19 € netto bei gleichzeitigem Abschluss des Tarifs Data Comfort Business L (Basic) mit einem monatlichen Grundpreis von 26,43 € netto inklusive Bereitstellungpreisentfall. Mindestlaufzeit jeweils 24 Monate.

Bestes Netz laut Connect Mobilfunknetztest Heft 01/2018 und CHIP Netztest 01/2018. Mehr Infos unter: www.telekom.de/netzqualität

Im Aktionszeitraum vom 19.07.-02.08.2018 entfällt für Neukunden bei Abschluss eines Business Mobil Tarifs und/oder eines Data Comfort Business Tarifs der Bereitstellungspreis von 25,17 € netto. Zusätzlich gilt für ausgewählte Business Mobil Tarife eine zweimonatige Grundpreisbefreiung und für ausgewählte Data Comfort Business Tarife bis zu drei Monate Grundpreisbefreiung. Die Ersparnis von 246,01 € netto bezieht sich auf den Tarif Business Mobil L mit Top-Smartphone mit einem monatlichen Grundpreis von 58,19 € netto bei gleichzeitigem Abschluss des Tarifs Data Comfort Business L (Basic) mit einem monatlichen Grundpreis von 26,43 € netto inklusive Bereitstellungpreisentfall. Mindestlaufzeit jeweils 24 Monate.

Bestes Netz laut Connect Mobilfunknetztest Heft 01/2018 und CHIP Netztest 01/2018. Mehr Infos unter: www.telekom.de/netzqualität