Erleben, was verbindet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr

Neue Versand-Apps: Pakete schnell und günstig verschicken


Mit Packlink und SendCloud bieten Sie Ihren Kunden verschiedenste Versandmethoden aus einer Hand an – und das immer zu günstigen Preisen. So sparen Sie als Onlinehändler bei jeder Bestellung Zeit und Geld.

Die Anbieter Packlink und SendCloud haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihren Apps Onlinehändlern das Verschicken ihrer Pakete so komfortabel und günstig wie möglich zu machen.

Durch die Nutzung dieser Apps können Sie bares Geld sparen, denn Packlink und SendCloud bieten Ihnen gute Preise – ermöglicht durch das hohe Volumen von Lieferungen, die über diese Anbieter abgewickelt werden. Außerdem ist das Erstellen von Versandetiketten sehr einfach und komfortabel.

Packlink und SendCloud haben verschiedene Versanddienstleister an Bord, die dann die Lieferung Ihrer Pakete an die Kunden übernehmen. Sie können selbst wählen, ob Sie mehrere dieser Dienstleister in Ihrem Shop anbieten möchten oder auch nur einen einzigen. Die Nutzung von Packlink und SendCloud ist ganz einfach: Nachdem Sie ein kostenloses Benutzerkonto bei dem entsprechenden Anbieter erstellt haben und ihn in Ihrem Shop eingerichtet haben, werden Ihre Bestellungen automatisch zu ihm exportiert. Wenn nun neue Bestellungen eintreffen, können Sie sich auf der Seite des Anbieters einloggen und sie dort verwalten. Für jede Bestellung können Sie sich die Konditionen der Versanddienstleister ansehen und das passende Angebot auswählen. Anschließend drucken Sie in wenigen Schritten das Versandetikett aus und können das Paket verschicken.


Diese Vorteile bieten die Anbieter

  • Verschiedene Versanddienstleister: Sie können mehrere Versanddienstleister aus einer Hand nutzen und deren Konditionen miteinander vergleichen.

  • Zeit und Aufwand sparen: Versandetiketten lassen sich mit wenigen Klicks erstellen und ausdrucken.

  • Attraktive Konditionen: Bei beiden Anbietern gibt es keine Vertragsbindung, keine Grundgebühr und kein Mindestvolumen. Sie zahlen immer nur für den tatsächlichen Versand von Paketen. Das ist insbesondere nützlich für Händler, die nur recht wenige Bestellungen erhalten.

  • Niedrige Versandkosten: Packlink und SendCloud bieten Ihnen besonders günstige Preise für den Paketversand. Dies wird ermöglicht durch das sehr hohe Auftragsvolumen, das bei den Anbietern zustande kommt. Die Ersparnis wird an Sie weitergegeben.

  • Übersicht über alle Bestellungen: Auf den Websites von beiden Anbietern erhalten Sie eine Auflistung aller Bestellungen inklusive des Versandstatus. So wissen Sie immer, welche Bestellungen schon ausgeliefert wurden und welche noch nicht angekommen sind.

  • Internationaler Versand: Beide Anbieter können Sie nicht nur für Bestellungen innerhalb Deutschlands verwenden, sondern auch international.

  • Keine Accounts bei Versanddienstleistern notwendig: Für gewöhnlich müssen Sie sich bei den Versanddienstleistern einen eigenen Geschäftskunden-Account registrieren. Durch die Nutzung von Packlink oder SendCloud ist das nicht mehr nötig, denn Sie können die Accounts dieser Anbieter mitnutzen. Wenn Sie lieber Ihren eigenen Account nutzen möchten – zum Beispiel, weil Sie bereits bessere Konditionen nutzen – ist das selbstverständlich auch möglich.

  • Integriertes Portal für Retouren: SendCloud bietet Ihnen ein kostenloses Retourenportal. Dieses lässt sich individuell an Ihre Marke anpassen und ermöglicht Ihren Kunden, Rücksendeetiketten bei Bedarf selber zu Hause auszudrucken. Das hilft Ihnen nicht nur Zeit zu sparen, sondern auch die Kundenzufriedenheit und Zahl der wiederkehrenden Käufer zu steigern.

  • Zufriedene Kunden: Alle diese Vorteile resultieren darin, dass Sie den Besuchern Ihres Shops schnellen und günstigen Versand bieten können. Das sorgt für glückliche Kunden, die möglicherweise bald wieder in Ihrem Shop einkaufen und ihn weiterempfehlen.

Wie richte ich Packlink oder SendCloud in meinem Shop ein?

Wählen Sie dazu im Administrationsbereich ab Shop Basic  Apps & Themes und dann App Store. Dort werden Ihnen alle verfügbaren Apps angezeigt. Wenn Sie einen Shop Starter haben, können sie jederzeit auf eine höhere Version wechseln.

 

So richten Sie Packlink als Versandmethode ein:

 

Tipp: Packlink lässt sich außerdem auch als Versandmethode in Ihrem Shop einrichten.


1. Wählen Sie im Administrationsbereich im Hauptmenü Einstellungen und dann Versand.

2. In der Tabelle sehen Sie alle bereits in Ihrem Shop angelegten Versandmethoden. Wählen Sie den Button Hinzufügen.

3. Wählen Sie unter Logistik-Anbieter eine der Packlink-Optionen – zum Beispiel Other carriers (via Packlink).

4. Bestimmen Sie unter Typ, wie die Versandkosten für diese Versandmethode berechnet werden sollen. Lesen Sie hierzu unseren Hilfeartikel Wie lege ich die Versandkosten fest?
 

5. Geben Sie unter Name im Shop einen Namen für die Versandmethode ein, der dann später in Ihrem Shop angezeigt wird. Achten Sie darauf, dass es keine zwei Versandmethoden mit demselben Namen geben darf.

6. Wählen Sie Hinzufügen.

7. Auf dieser Seite nehmen Sie nun die Einstellungen für die Versandkosten vor und speichern Sie.

8. Wählen Sie Vervollständigen.

9. Befolgen Sie die drei Schritte, die hier angegeben sind und verbinden Sie so Packlink mit Ihrem Shop.

10. Wählen Sie Schließen.

Packlink ist nun mit Ihrem Shop verbunden und Bestellungen werden zu diesem Anbieter übertragen.
 

Wo finde ich mehr Informationen zu Packlink und SendCloud?

Mehr Infos gibt es auf der Packlink-Website und der SendCloud-Website.

nach oben
Hinweis zu den SIM-Karten

TripleSIM

Die TripleSIM ist eine Multiformat-Karte mit Stanzungen für die Formfaktoren KlassikSIM, MicroSIM und NanoSIM. Je nach Bedarf können Sie das nötige Format herausbrechen.

Kleiner Tipp: Heben Sie die nicht benötigten Ausbruchrahmen auf. Diese sind wiederverwendbar und so können Sie sich selbst schnell und einfach das passende Kartenformat zusammen stellen.

eSIM

Die eSIM ist eine integrierte SIM, die fest in Ihrem Gerät eingebaut ist. Die eSIM ist die nächste Generation der SIM-Karte. Damit nutzen Sie alle Telekom-Mobilfunkdienste, wie bisher mit der klassischen SIM-Karte.

Hinweis zu den SIM-Karten

TripleSIM

Die TripleSIM ist eine Multiformat-Karte mit Stanzungen für die Formfaktoren KlassikSIM, MicroSIM und NanoSIM. Je nach Bedarf können Sie das nötige Format herausbrechen.

Kleiner Tipp: Heben Sie die nicht benötigten Ausbruchrahmen auf. Diese sind wiederverwendbar und so können Sie sich selbst schnell und einfach das passende Kartenformat zusammen stellen.

eSIM

Die eSIM ist eine integrierte SIM, die fest in Ihrem Gerät eingebaut ist. Die eSIM ist die nächste Generation der SIM-Karte. Damit nutzen Sie alle Telekom-Mobilfunkdienste, wie bisher mit der klassischen SIM-Karte.