Schülergruppe sitzt am Tisch schaut auf zwei Macbooks.

Jamf macht Schule!

Geräteverwaltung
fürs Bildungswesen

Intuitiv und skalierbar: Jamf kombiniert zentrales Geräte-Management für alle Apple Endgeräte mit smarten Apps für Lehrkräfte, Schüler und Eltern.

Apple Hardware einfach einrichten und kontrollieren

Jamf macht Unterricht sicher und produktiv!

Viele Schulen setzten bei der Digitalisierung des Unterrichts auf Apple Produkte. Doch die Beschaffung von iPad, MacBook & Co. ist nur der erste Schritt ins digitale Klassenzimmer. Denn für den effizienten Betrieb ist ein zentrales Geräte-Management (Mobile Device Management) nötig. Nur so lassen sich große Endgeräte-Flotten automatisch einrichten, updaten und kontrollieren. Jamf ist die Mobile Device Management-Lösung speziell für Bildungseinrichtungen. Die Cloud-Lösung Jamf School und die technisch fortgeschrittene Verwaltungslösung Jamf Pro erlauben Schulen die zentrale Verwaltung aller Apple Geräte. Für effizienten Einsatz im Unterricht stehen zusätzlich drei Apps für Lehrkräfte, Schüler und Eltern bereit. Weltweit nutzen bereits über 14.000 Bildungseinrichtungen Jamf und verwalten so mehr als 10 Mio. Apple Geräte – vom iPhone bis zum MacBook. Gerne beraten wir Sie persönlich!

Symbolbild
Symbolbild

Jamf School
Smartes Geräte-Management 

  • Fertig konfiguriert und sofort einsatzbereit
  • Zentrales Management von Apple Geräten ohne
    IT-Fachwissen
  • Vorgefertigte Vorlagen zur einfachen Konfiguration
  • Speziell für Lehrkräfte und IT entwickelt
  • Inkl. Apps für Lehrkräfte, Schüler und Eltern
  • Jamf School Standard:
    5 € pro Jahr und Endgerät
  • Alternativ: Lifetime-Lizenz für 20 € pro Endgerät
Symbolbild

Jamf Pro
Smartes Geräte-Management
für IT-Fachkräfte

  • Individuell konfigurierbare Lösung
  • Zentrales Management von Apple Geräten für
    IT-Administratoren und IT-Abteilungen
  • Definierbare Workflows – z. B. standortbezogen
  • Speziell für IT-Fachkräfte/Administratoren
  • Inkl. Apps für Lehrkräfte und Eltern
  • Für iOS/iPad OS: 9 € pro Jahr und Endgerät
  • Für macOS: 18 € pro Jahr und Endgerät

Immer dabei: 3 Apps, die gute Bildung einfach machen!

Lehrerin schaut mit zwei Schülern aufn ein Tablet.


Jamf School Teacher

Tools für die Unterrichtsverwaltung
und zur (De-)aktivierung von Apps bzw.
Funktionen auf den Endgeräten der
Schüler während des Unterrichts.

Schüler sitzen fröhlich vor einem iPad.


Jamf School Student

Übersichtlicher Zugriff auf alle
freigegebenen Anwendungen und
Unterrichtsmaterialien sowie direkte Kommunikation mit Lehrern im Unterricht und von zu Hause.

Eine Frau steht zuhörend zwischen zwei Schülern am MacBook.


Jamf School Parent

Einblick in Unterrichtsmaterialien und
(De-)aktivierung von Apps und
Funktionen auf dem Endgerät des
eigenen Kindes.

Mit Sicherheit an alles gedacht:
Datenschutz, top Beratung und Apple
Hardware aus einer Hand.

Jamf überzeugt mit smarten Funktionen und hoher Sicherheit. Beide Lösungen zum Geräte-Management erfüllen alle Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EUDSGVO). Regelmäßige Updates halten alle Anwendungen up to date. Die IT-Experten der Telekom beraten Sie gerne bei der Einführung von Jamf School oder Jamf Pro. Und natürlich bieten wir auch eine breite Auswahl an Apple Hardware zu attraktiven Konditionen.



iPad 8th Gen

Beschleunigt die Bildung:
Mehr erleben mit iPad für das digitale Klassenzimmer.

Schüler lieben es, mit dem iPad zu lernen, weil es mobil, leistungsstark und dabei ganz einfach zu nutzen ist. Mit der Telekom zusätzlich maßgeschneiderten Service sichern.

Lehrerin schaut mit zwei Schülern aufn ein Tablet.

Jamf Beratungspakete:
Experten-Support bei der Einrichtung

Die IT-Experten der Telekom unterstützen Sie bei der Einrichtung, Konfiguration und Endgeräteeinbindung in Jamf. Für den perfekten Start.