Erleben, was verbindet.
Cisco WLAN Icon

Cisco WLAN

Hochskalierbare Lösung von wenigen Access Points (AP) bis zu sehr großen Netzen. Cisco Access Points bieten Hardware-seitig wichtige Zusatzfunktionen, z. B. hohe Clientdichten, Störer-Erkennung und optimierter Durchsatz für den Client (CleanAir, ClientLink, High Density Experience).

Preis auf Anfrage

Cisco WLAN -
Mehr Agilität, mehr Nähe zum Kunden

Die drahtlose Kommunikation gewinnt immer mehr an Bedeutung – sie ist ein elementarer Bestandteil moderner Netzwerke. Die WLAN -Technologie kommt über alle Branchen hinweg zum Einsatz, z. B. bei Handscannern in der Lagerverwaltung, für den Guest Access im Einzelhandel und die schnurlose IP-Telefonie in Büroumgebungen. Mit dem IEEE 802.11ac Wave 2 Standard können nun auch Anwendungen mit sehr hohem Bandbreitenbedarf im WLAN genutzt werden. 


Verwenden Sie Apple/iOS in Ihrem Unternehmen?

Fast Lane: Mit iOS 10 und ausgewählten Cisco WLAN Komponenten stellen Sie sicher, dass die wichtigen Anwendungen für das Unternehmen automatisch im Firmennetzwerk priorisiert werden. 

Die Telekom Deutschland bietet deshalb zusammen mit ihrem Partner Cisco ein umfangreiches Angebot an Indoor und Outdoor Access Points, Antennen und WLAN-Controllern an, das mit abgestimmten Serviceleistungen hervorragend ergänzt wird. Und wir helfen Ihnen bei der Implementierung von Fast Lane.

Ihre Vorteile durch Cisco WLAN

Ihr perfekter Einstieg in die Digitalisierung und Industrie 4.0
(Internet of Things, M2M-Koppelungen)

One Policy – One Network

Die langfristig angelegte Produktstrategie sorgt für das optimale Zusammenspiel aller Netzwerkkomponenten wie z. B. Router, Switches, WLAN-Access-Points, IT-Security etc.

Prime Infrastructure

Ermöglicht das kosteneffiziente, einheitliche Management aller Komponenten.

APIC-EM (Cisco Application Policy Infrastructure Controller Enterprise Module)

schafft die Basis für schnelle Installation und einfache Erweiterbarkeit von IP-Netzwerkkomponenten, für die Automatisierung der Konfiguration, Überwachung und das gesamte Management

Cisco High Density Experience (HDX)

Durch die HDX mit CleanAir und ClientLink 3.0 Technologie wird u.a. die Leistung in WLAN-Netzen mit hoher Dichte optimiert, um z. B. in ausverkauften Sportstadien ein optimales Benutzererlebnis zu garantieren.

Intelligente Verwaltung

der Access Points mittels WLAN Controller oder im Falle der Cisco Meraki Produktlinie über die Cloud.

Unterstützt das 2,4 und 5 GHz Frequenzband

und alle relevanten IEEE Standards wie z. B. 802.11n oder 802.11ac Wave 2.

Hohe Sicherheit

der WLAN Verbindungen per IEEE 802.1x im Zusammenspiel mit der Cisco Integrated Services Engine (ISE).

IPv6 ready

Das Netzwerk kann jederzeit ohne Investitionen in neue Switches auf IPv6 umgestellt werden.

Cisco MSE und CMX

Mit der auf Cisco MSE (Mobility Services Engine) basierenden CMX (Connected Mobile Experiences) können Unternehmen ihren Kunden einen unkomplizierten Gastzugang anbieten. Mittels der Mobilitäts- und Standortdaten aus dem WLAN-Netz können dann Produkte und Dienstleistungen optimal an die Bedürfnisse der Kunden angepasst werden.

Fast Lane

Werden in ihrem Unternehmen iOS Geräte von Apple eingesetzt? Mit Fast Lane können Sie mobile Anwendungen im WLAN bedarfsgerecht steuern und priorisieren. Mit iOS 10 und bestimmten Cisco WLAN Komponenten stellen Sie sicher, dass wichtige Anwendungen automatisch „Vorfahrt“ bekommen, auch wenn das Netz stark belastet ist.

Übrigens: Die Deutsche Telekom liefert Ihnen die passende Lösung „frei Haus“ – Planung, Aufbau, Betrieb und Management.

Welches Cisco WLAN wofür?
Sichere, hochperformante Wireless-Netze für
das digitale Zeitalter.