Erleben, was verbindet.
Cisco 4000

Cisco 4000 Serie

Optimal für große Unternehmen.

Optimal für große Netze. Als Komplettlösung erfüllt der Router die Anforderungen von größeren Unternehmen an den Access, Datenübertragung, VoIP und Security.


Preis auf Anfrage

Die Router der Cisco ISR 4000 Serie sind Integrated Services Router (ISR), die eine sichere Sprach- und Datenkommunikation für große Unternehmen oder Zweigstelleninfrastruktur bereitstellen. Sie bieten über das Routing hinaus weitere Dienste einschließlich Firewall, Intrusion Prevention, Content-Filterung und Verschlüsselung für VPNs. QoS-Funktionen (Quality-of-Service) optimieren die Übertragung von Sprach- und Videoanwendungen. Darüber hinaus vereinfacht das webbasierte Cisco Konfigurationstool die Einrichtung und Bereitstellung. Zentrale Verwaltungsfunktionen ermöglichen Netzwerkmanagern die Sichtbarkeit und Steuerung der Netzwerkkonfigurationen am entfernten Standort. Die Geräte sind die  leistungsstärksten der Cisco ISR Router Familie. Sie wurden entwickelt, um Anforderungen an die Gigabit-Weiterleitungsleistung zu erfüllen und gleichzeitig die Höchstzahl an Netzwerk- und Anwendungsservices auf einer einzelnen Plattform auszuführen.

Technische Details

  • Durch Modul mit DSL Modem für die asymmetrischen IP Anschlüsse der Telekom Deutschland bis 100 MBit/s geeignet.
  • Über integrierte Gigabit Ethernet Schnittstelle auch an symetrischen IP Anschlüssen nutzbar.
  • Für die Anschaltung von mittleren bis großen IP- und ISDN TK Anlagen geeignet.
  • Bei 4300 und 4400 Integrierter Session Border Controller (Lizensierbar).
  • Umfangreiche Sicherheitsfunktionen wie Firewall oder Intrusion Prevention.
  • Modulare Architektur, vielfältig erweiterbar bzw. anpassbar zum Beispiel WAN Schnittstellen wie  4G/LTE, xDSL, Kupfer oder Glasfaser Gigabit Ethernet.
  • Bei 4300 und 4400 können zum internen Netz hin ISDN Schnittstellen (S0 oder S2M) realisiert werden.
  • Unterstützt alle gängigen Routingprotokolle.
  • Ideal für Hochverfügbarkeitsarchitekturen
  • Konfigurierbar über Konsole oder Webschnittstelle.
  • In Cisco Netzmanagement integrierbar.