Erleben, was verbindet.
Telematikinfrastruktur - Bild des Konnectors

Sichern Sie sich die Vorteile der Telematikinfrastruktur.

Ihre Daten
vertrauensvoll in der
digitalen Zukunft

Telematikinfrastruktur:
Die sichere Digitalisierung des Gesundheitswesens

Die Telematikinfrastruktur markiert den Aufbruch des Gesundheitswesens in die Digitalisierung. Und sie hat das Potenzial, dieses auf eine neue Stufe der Datensicherheit, der wirtschaftlichen Praxisorganisation und der optimalen Patientenversorgung zu heben. Grundstein des Ganzen ist das E-Health-Gesetz. Es hat das Ziel, ein Dach zu bauen, unter dem alle Akteure des deutschen Gesundheitswesens relevante Daten schneller, einfacher und sicherer austauschen können. Dafür wird eine zentrale Plattform geschaffen: die Telematikinfrastruktur. Sie erleichtert die einrichtungsübergreifende und interdisziplinäre Kommunikation zwischen niedergelassenen Ärzten, Zahnärzten, Psychotherapeuten, Krankenhäusern und anderen Teilnehmern des Gesundheitswesens.

Die Telematikinfrastruktur erleichtert nicht nur die einrichtungsübergreifende und interdisziplinäre Kommunikation, sondern wird sogar helfen, Leben zu retten – etwa, wenn bei einem Notfall Medikamentenunverträglichkeiten direkt von der elektronischen Gesundheitskarte abgerufen werden können. Darüber hinaus wird die Telematikinfrastruktur weitere neue Anwendungen ermöglichen, die Ihre Arbeit sinnvoll ergänzen können. Welche Möglichkeiten die Telematikinfrastruktur in Zukunft bringen wird, haben wir für Sie zusammengefasst.

Ihre Vorteile: 

  • Unkomplizierte Aktualitätsprüfung von Versichertenstammdaten
  • Schneller Informationsaustausch von Ärzten
  • Weniger Zeitaufwand für die Dokumentation
  • Ad-hoc-Zugriff auf Notfalldaten
  • Vermeiden von Fehlmedikation

Mehr Komfort für Ihre Praxis:
Das Medical Access Port-Bundle

Ihr starkes Team für einen erfolgreichen Einstieg in die Telematikinfrastruktur beinhaltet unseren Konnektor, ein eHealth-Kartenterminal, komfortabel als Einzelgerät oder mit integrierter Tastatur, die Einrichtung des VPN-Zugangsdiensts, die problemlose Installation vor Ort, die Geräteeinweisung sowie ein auf Ihre Praxis zugeschnittener Kundenservice.

Telematikinfrastruktur - Übersicht der Produkte

Sie erhalten alles zum attraktiven Festpreis zuzüglich einer monatlichen Gebühr für Betriebs- und Serviceleistungen.

Medical Access Port-Bundle

2.421,84 Euro einmalig netto
69,47 Euro monatlich netto

Ihr Starkes Team auf einem Blick

Ihr sicherer Eintritt in die Telematikinfrastruktur

Mit dem Praxisausweis für Ihr Team und Ihrem persönlichem Heilberufsausweis erhalten Sie die Schlüssel für eine sichere Verbindung zur Telematikinfrastruktur.

Zu den Ausweisen

Ihre Installationsmöglichkeiten

Telematikinfrastruktur - Installationsmöglichkeiten

Haben Sie eine Einzelpraxis, eine Praxisgemeinschaft oder ein Krankenhaus und möchten mehr über die Installationsmöglichkeiten erfahren?

Dann finden Sie hier alles auf einem Blick.

Zu den Installationsmöglichkeiten

Förderung - Es rechnet sich für Sie!

Telematikinfrastruktur-Icon für Förderungen

Sichern Sie sich für Ihr Medical Access Port-Bundle die massive Kostenerstattung über die Kassenärztliche/ Kassenzahnärtzlichen Vereinigung für den Einstieg und die laufenden Kosten. Sie können sowohl für die Erstaustattung als auch für den laufenden Betrieb die Förderung durch die KBVen/KZBVen beantragen.


Zur KBVZur KZBVHinweis für Krankenhäuser

Werden Sie Partner der Deutschen Telekom!
Bei uns haben sie in unterschiedlichen Partnermodellen die Möglichkeit Partner der Deutschen Telekom zu werden.

Reselling

Sie werden Wiederverkäufer und Vertragspartner der Arztpraxis und beziehen die für den Anschluss notwendigen Hardware- und Netzkomponenten direkt bei der Deutschen Telekom.

Provisionspartner

Sie vermitteln den Standardvertrag des Medical-Access Port Bundle zwischen der Telekom Deutschland und dem Kunden.

IT-Installationspartner

Sie ergänzen den Vor-Ort-Kundenservice der Deutschen Telekom und übernehmen die Installation des Medical-Access-Port Bundles in der Arztpraxis.