Erleben, was verbindet.

Digitales Aushängeschild

X mal mehr Umsatz

Holzbau Steger hat seine Website optimiert und setzt
jetzt auf Suchmaschinenoptimierung und responsives
Design für mehr Nutzerfreundlichkeit.

Digitales Aushängeschild: Neue Website für Holzbau Steger

Damit Holzbau Steger den Umsatz erhöhen und mehr Kunden auf die Website locken kann, wollte das Unternehmen aus der Oberpfalz die Homepage überarbeiten und optimieren. Gemeinsam mit der Telekom und dem Website-Service realisierte das Unternehmen einen responsiven Internetauftritt, den Kunden auch von unterwegs via Smartphone und Tablet aufrufen können.

X mal mehr Webpräsenz

Responsive Website für mehr Kunden und Umsatz

Holzhäuser, Fassadengestaltung, Außenbereich: Holzbau Steger setzt seit der Gründung 2001 auf traditionelle Zimmereiarbeit und Holzrahmenbau mit Fokus auf Nachhaltigkeit und natürliche, umweltschonende Ressourcen. Auch die Website blickt bereits auf eine lange Existenz zurück. Sie war deutlich in die Jahre gekommen, mangels responsiven Webdesigns auf Mobilgeräten so gut wie nicht nutzbar und zudem nicht nutzerfreundlich gestaltet. Und das, obwohl die Website das digitale Aushängeschild auch für Unternehmen aus der Baubranche und ein wichtiger Baustein der Digitalisierung ist. Denn viele Kunden informieren sich vor dem Hausbau im Internet über Anbieter in ihrer Umgebung. Und greifen dafür immer öfter auf ihr Smartphone oder Tablet zurück.

Der Handlungsdruck war also groß, als Marion Steger, verantwortlich für den Internetauftritt von Holzbau Steger, im Frühjahr 2019 entschied, die Website komplett zu überarbeiten. Zusammen mit dem externen IT-Berater Sebastian Kallmeier suchte sie nach einer passenden Lösung. Den Zuschlag erhielt Digital Business der Telekom. Mit dem Website-Service realisierte die Telekom schnell eine responsive Homepage – inklusive Webdesign und nutzerfreundlicher Handhabung.

Holzhäuser Spezialist Steger setzt auf SEO Maßnahme und responsive Webdesign

Digitaler Marktplatz für Holzhäuser

Der Handwerksbetrieb aus Sulzbach-Rosenberg hat sich auf alles rund um Holz fokussiert und was sich daraus bauen lässt. Das dreizehnköpfige Team ist spezialisiert auf Holzhäuser, Anbauten, Fassaden oder Außenbereiche wie Holzterrassen. Das gesamte Portfolio wird jetzt nach dem Relaunch anschaulich und nutzerorientiert auf der neuen Website präsentiert. Fotogalerien und kurze, prägnante Texte informieren Nutzer schnell und einfach über die angebotenen Produkte. Auch das Logo des Holzspezialisten passten die Webdesigner an die neue Website an – mit moderner Schrift und Farbgebung.

Die Besonderheit des Service der Telekom ist das „Rundum-sorglos-Paket“ – die Website wird exakt nach den Bedürfnissen der Kunden erstellt. Dazu gehören mehrere Designschleifen und die ständige Aktualisierung sowie Pflege, was auch das Ranking in Suchmaschinen positiv beeinflusst. Mit Digital Business der Telekom erhält Holzbau Steger alle Services aus einer Hand – inklusive Beratung. Ein wichtiger Aspekt, da sich Marion Steger bisher wenig mit Content Management beschäftigt hat und ihr die Zeit fehlt, sich in die Thematik einzuarbeiten.

Mit SEO-Optimierung ganz weit oben

Seit August 2019 ist die neue Homepage online. Die Telekom kümmert sich seitdem um einen reibungslosen Betrieb und das Hosting. Im monatlichen Festpreis sind außerdem die regelmäßige Aktualisierung und der Support bei Änderungswünschen durch einen Webdesigner enthalten. Aufgrund von responsivem Webdesign lässt sich die Internetseite auf sämtlichen mobilen Geräten anzeigen. Im Content Management System (CMS) befinden sich die für die Suchmaschinenoptimierung (Search Engine Optimization, SEO) relevanten Keywords und Metadaten. So taucht die Webpräsenz weit oben im Suchergebnis relevanter Suchmaschinen wie Google oder Bing auf – und macht sie im Internet besser sichtbar als früher. Das unterstreichen auch die konstant hohen Klickzahlen des Internetauftritts.

Deutlich mehr Anfragen von Kunden

Die Internetseite kommt bei Mitarbeitern und Kunden gleichermaßen gut an. Über das integrierte Kontaktformular erhält der Betrieb deutlich mehr Anfragen von potenziellen Kunden als früher – was letztlich den Umsatz steigert. So sieht sich Marion Steger für die Zukunft gut gerüstet. Und sollte sich die Content-Strategie ändern, lässt sich die Website entsprechend erweitern. Denkbar wäre, künftig neue Features zu erstellen oder Videos und Stellenausschreibungen einzubinden. Darüber hinaus will das Unternehmen gemeinsam mit dem IT-Berater Sebastian Kallmeier Microsoft 365 einführen, inklusive Videokonferenzen und Home-Office-Arbeitsplätzen.

Zu den Produkten

Mehr Infos zu den Lösungen, auf denen diese Erfolgsgeschichte basiert:

Digitalisierungsindex Mittelstand

Machen Sie den Test:
Wie digital ist Ihr Unternehmen?

Wir haben in der zweiten Auflage der Benchmark-Studie
"Digitalisierungsindex Mittelstand“ insgesamt rund 2.000
kleine und mittlere Unternehmen verschiedener Branchen
befragt. Sehen Sie, wie sich digitale Strategien positiv
auf Innovation, Kundenbeziehung und die Erschließung
neuer Märkte auswirken. Im kostenlosen Self-Check finden
Sie heraus wo Ihr Unternehmen steht.

Zum Digitalisierungsindex