AUTOMATISIERUNG & SELF-SERVICE VEREINT

SD-WAN Lösungen der Telekom auf Basis von Juniper
SD-WAN Lösungen der Telekom auf Basis von Juniper

IT-Produktivität steigern und durchstarten

Juniper SD-WAN integriert in die Service-Plattform SD-X der Telekom

Die vollständige Orchestrierung Ihres Netzwerks in Einem, maximale Sicherheit, Skalierbarkeit, bester Service und einfache Zugriffsmöglichkeiten – das ist die High-End SD-WAN-Lösung der Telekom auf Basis Juniper. Das Juniper SD-WAN Overlay wurde dafür erstmalig in die Selfservice-Plattform (SD-X) der Telekom integriert: Beste SD-WAN Funktionalitäten, wie Netzwerk- und Sicherheitsoptimierungen, treffen auf Service-Automatisierung und bieten zugleich diverse Möglichkeiten der Konfiguration und Steuerung. Sie haben die volle Kontrolle über Ihr Netzwerk und einen transparenten Einblick in alle Aktivitäten. Wählen Sie beste Telekom Qualität und starten Sie in die Zukunft der Netze.

Beste SD-WAN Qualität – (fast) ohne Arbeit

Störungen erkennen, bevor sie entstehen, proaktiv Korrekturen anstoßen …das wird bald Realität. Künstliche Intelligenz vereinfacht Administratoren das Arbeiten im täglichen Betrieb.

Co-Management

Dank EU-DSGVO-konformen Rollen- und Rechtekonzept können Sie viele Aktivitäten eigenständig steuern

Eins der besten Dashboards der Industrie

Juniper SD-WAN mit CSO ermöglicht feingranulare Netzwerk-Analysen und eine einfach bedienbare Netzwerk-Steuerung

Zukunftssicherheit durch Ausbau der Plattform-Services

Ihr Einstieg mit der SD-WAN-Lösung auf Basis Juniper. Erweiterung der Services auf LAN/WIFI inkl. der führenden „MIST-Technologie“, weitere SD-WAN Anbieter, MPLS, 5G ...

Auch für kleine Netze und Unternehmen

Unser Multi-Mandantenbetrieb ermöglicht Ihnen den Eintritt ab 2+ Standorten

So profitieren Sie vom SD-WAN der Telekom auf Basis Juniper

Mit der Integration von Juniper SD-WAN in die Self-Service-Plattform der Telekom gelingt es erstmalig Netzwerk-Overlay und -Underlay über eine einzige Plattform zu organisieren und zu managen. Die Lösung bietet einen stabilen, qualitativen und hochskalierbaren Service für kleine bis große Unternehmen und besticht durch einfache Bedienbarkeit. Ein erfahrenes Service-Team steht mit erstklassigem Support unterstützend an Ihrer Seite.

Juniper SD-WAN

Cloud Connect
Virtualisierte Router für Private & Public Cloud, automatisiert für AWS

Beste Sicherheit & Anschlussfreiheit
Webbasierte Sicherheit und einheitliches Gefahren-Management (UTM); Telekom oder andere Provider möglich

Alle Netzgrößen
Komplexe, kleine und große Netze; ab 3 Standorten; Hub-&-Spoke Dynamic Mesh, Multi-VPN, intelligentes Routing; einfache Bedienbarkeit, 40+ Access Designs uvm.




SD-X-Plattform der Telekom

Managed SD-Services
Betrieb & Support mit SLA; EU-DSGVO-Konformität

Internationale Verfügarkeit
Bereitstellung und Support auf allen Kontinenten

Self-Service und Experten-Support
Eigener Zugriff auf Konfiguration und Produkt-Upgrades, Selbstverwaltung von Rechten und Rollen; Experten on-demand über den gesamten Prozess




SD-WAN der Telekom auf Basis von Juniper

Starten Sie durch mit dem Besten aus beiden Welten:

  • SD-WAN Services & Prozessautomatisierung
  • Self-Service-Plattform für Steuerung und Konfiguration
  • Stabile Netzinfrastruktur powered by Telekom
  • Leistungsfähige Routing- und Security-Funktionen

Einfacher Zugriff auf alle Services: die Telekom SD-X-Plattform

Die SD-X Plattform ermöglicht Ihnen die zentrale Verwaltung Ihrer SD-WAN Services. Nehmen Sie diverse Self-Services in Anspruch, verwalten Sie Einstellungen und buchen Sie zusätzliche Module. Sie profitieren von vereinfachten Prozessen, erleichterter Bedienbarkeit und Service-Automatisierung. Mit SD-WAN der Telekom auf Basis von Juniper startet der erste SD-WAN Service auf der SD-X Plattform und ist damit die perfekte Wahl für Ihren Start in eine innovative Netzwerkverwaltung.

Schon gewusst? Die Telekom SD-X Plattform ist Service Now kompatibel. Zukünftig können Sie die SD-X Services in Ihre eigene Service Now Umgebung integrieren – einfach via API Plug-in.


SD-WAN der Telekom auf Basis von Juniper – die perfekte Lösung für Sie,

  • … wenn Sie mehr als zwei Standorte weltweit sicher miteinander vernetzen und dafür SD-WAN Services einführen und nutzen wollen, ohne die Infrastruktur dafür selbst bereit zu stellen und zu betreiben.
  • … wenn Sie Transportnetze von der Telekom und anderen Providern flexibel nutzen wollen.
  • … wenn Sie künftig eigenes SD-WAN-Know-how aufbauen und sukzessive selbst Änderungen vornehmen möchten. Auch was leistungsfähiges Routing- und Security Funktionen angeht. 
  • … wenn Sie auf ausgezeichneten Service mit SLA, deutschsprachigem Support und Datenschutz nach EU-DSGVO Wert legen.


Alle notwenigen Vorgänge wie der Ausgleich von Sicherheitslücken und Störungen oder die Optimierung Ihres Netzwerkes werden automatisiert. Gleichzeitig erhalten Sie über das SD-X-Dashboard Zugriff auf weitreichende Funktionen zu Konfiguration und Steuerung Ihres SD-WAN. 

Starten Sie mit der SD-X-Plattform und SD-WAN auf Basis Juniper in die Zukunft der Vernetzung.


Jetzt Beratungstermin vereinbaren


SD-WAN auf Basis von Juniper in der Praxis

Unser Kunde, ein großer Luftfahrtkonzern, implementierte für die nächsten Schritte der Digitalisierung innerhalb des Unternehmens neue Microsoft- und Cloud-Services. Dafür wurde ein neues, zuverlässiges Sicherheits-Design mit entsprechendem Netzwerk benötigt. Unsere Telekom-Experten haben die Bedürfnisse unseres Kunden exakt nachvollzogen und so wurde mit unserer Unterstützung ein Netzwerk mit idealen Rahmenbedingungen eingerichtet.

Herausforderung:
Gesucht war eine Lösung zur Implementierung und sukzessiven Migration eines SD-WAN Overlays & Underlays inklusive passendem Provider. Darin sollte eine Firewall-Lösung für zentrale sowie dezentrale Security Services und ein Web Security Service – via Cloud-Gateway und SD-WAN Plattform enthalten sein. Ein wichtiger Faktor war zudem eine Netzübersicht auf Applikationsebene.

Lösung:
Die SD-WAN Lösung der Telekom auf Basis Juniper bot ein georedundantes TwinCore-Konzept für Carrier- und Internet-Router Peering. Das SD-WAN Overlay integrierte bestehende und neue Underlay-Netzwerke mit anwendungsbasiertem Routing über dynamische VPN-Channels. Ergänzend dazu kam ein Firewall-Konzept (zentral & dezentral) inklusive Internet-, Managed-, Trust-Level und NG-Firewall. Über ein Kundeneigenes Dashboard mit Service-Now-Anbindung standen zudem Self-Service Funktionen zur Verfügung.

Kundennutzen:

  • Eine multi-mandantenfähige Lösung: Shared HUB und CSO Services
  • Traffic Control im SD-WAN Overlay – keine VRFs im Underlay mehr nötig
  • Integriertes Monitoring für Underlay-, Security-, und E2E-Services
  • Sehr hohe Verfügbarkeit für Peering-Plattform-Services für 3rd Party Netz-Provider und Cloud-Services


Ihr Weg in die Transformation

Layout

Netz-Design: Underlays, Access Designs, Topologie, Hardware-Leistungen und Lizenzen


Upgrades

Bereitstellung neuer JUNIPER Hardware, Bereitstellung Internet, ggf. Upgrade MPLS, Koordination aller Gewerke usw.


Central Controller Set-up

Hochfahren zentraler Komponenten in der Telekom Cloud, Einrichtung der Routing Policies, Vorbereitung der Software-Migration der MPLS Router


Implementation des SD-WAN

Zero Touch: Vollautomatischer Umstieg auf SD-WAN per Software-Upgrade


Portraitfoto von Ingo Hennecke

Holen Sie sich SD-WAN auf Basis Juniper auch für Ihr Unternehmen!

Die Telekom SD-WAN Lösungen bieten Zuverlässigkeit und Qualität für Ihr Netzwerk – automatisiert, mit bestem Support und Self-Service-Funktionen.

Sie Fragen sich welche Plattform zu Ihnen passt? Ob der Umstieg sich für Sie lohnt oder wie lange die Migration dauert? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir beantworten Ihre Fragen und beraten Sie kompetent, zuverlässig und kostenlos.

Ingo Hennecke, Information Technology Consultant
 

Beratungstermin vereinbaren