Zwei Frauen schauen gemeinsam auf ein weißes Smartphone

GDAP: Rollen- und Rechtekonzept für die Verwaltung von Microsoft-Umgebungen

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum neuen Rechte- und Rollenkonzept von Microsoft und wie das Konzept im Telekom-Kundenservice umgesetzt wird

Wie schütze ich mein Unternehmen vor Angriffen? Wie reduziere ich den potenziellen Schaden im Falle eines erfolgreichen Angriffs? Nur zwei der Fragen, die sich Unternehmen aufgrund von zunehmenden Cyberattacken und sicherheitsrelevanten Ereignissen wie Nobelium und Solarwinds, stellen sollten. Die Bedrohungen, denen Unternehmen und Ihre Systeme ausgesetzt sind, sind nicht nur Theorie, sondern real und unmittelbar.

Ein Ansatz, der häufig in diesem Zusammenhang diskutiert und angewendet wird, ist Zero Trust. Bei diesem wird davon ausgegangen, dass jede Aktivität in einer IT-Umgebung – auch von als vertrauensvoll eingestuften Nutzer:innen – als mögliche Gefahr eingestuft wird. Deshalb sollte bei der Definition von Sicherheitsrichtlinien stets gelten: Vertraue niemanden.

Eine Folge daraus ist, den Zugriff auf IT-Umgebungen nur mit minimal benötigten Rechten (funktional und zeitlich) zu gewähren. Dieses Prinzip wird jetzt auch bei der Verwaltung von Microsoft-Kundenumgebungen im Zusammenhang mit der Erbringung der Telekom-Kundenservices umgesetzt.

Dafür hat Microsoft im Juni 2022 ein neues Rechte- und Rollenkonzept eingeführt: Der Zugriff auf Kundenumgebungen durch den Kundenservice ist nun mit weitaus differenzierten Rechten möglich. Dieses neue Rechte- und Rollenkonzept heißt GDAP

Was genau hinter diesem Begriff steckt und wie das Konzept im Telekom-Kundenservice umgesetzt wird, erfahren Sie hier.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema GDAP

Holen Sie sich Unterstützung bei Fragen rund um Ihre Telekom Cloud Marketplace-Buchung

Mann mit Headset sitzt vor zwei Bildschirmen


Unsere Experten-Hotline

Als bestehender Telekom Cloud Marketplace-Kunde steht Ihnen unser zertifizierter Premium Support bei allen Fragen rund um Themen wie Buchung, Rechnungen und Zahlungswege zur Verfügung.

0800 33 04444

 Montag-Freitag 8-20 Uhr

Zu den Support-Services der Telekom
 


Letzte Bearbeitung: 08.08.2022