Telekom CSP² Inspiration Weeks

Während der CSP² Inspiration Weeks zeigen erfolgreiche Telekom Cloud Solution Partner anhand von konkreten Anwendungsfällen das Potenzial moderner Cloud Dienste für mittelständische Kunden auf. Top-Expertinnen und Top-Experten führender IT-Dienstleister und der Telekom selbst geben wertvolle Denkanstöße und vermitteln praxisorientiertes Fachwissen, um andere Partner und mittelständische Geschäftskunden auf ihrem Weg in die Cloud zu unterstützen und zu inspirieren. Die Webinare finden als Microsoft Teams-Live-Events statt und die Teilnahme ist kostenfrei, das heißt, Sie kommen über den Button „Zum Livestream” direkt zum jeweiligen Live-Event oder im Anschluss zu dessen Aufzeichnung.

„Die Telekom CSP² Inspiration Weeks sind in unserem Cloud Solution Partnerprogramm fest etabliert und haben in mehr als 60 Sessions bereits mehrere Tausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer erreicht. Im November 2022 findet die nunmehr 5. Ausgabe statt, zu der ich Sie hiermit gerne einlade. Die Themen sind wie immer vielfältig und praxisnah und der Name Inspiration Weeks Programm, denn wir glauben an die Kraft der Community und den gegenseitigen Austausch. Tatsächlich entstehen auf diesem Wege regelmäßig neue Geschäftsideen und -beziehungen. Seien Sie also (wieder) dabei und lassen Sie sich inspirieren.”

Dirk Heidemann, Telekom Deutschland GK Partnermanagement

Unsere Partner

SESSION 1: 08.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Florian Berger (Sey-IT Consulting GmbH)

Bedarfsgerechte Umstellung auf die Microsoft Teams Telefonie

Die Digitalisierung erlaubt es uns, moderner voranzugehen und neue Lösungswege in der Telefonie zu schaffen, die zu Kostenersparnissen führen und das gemeinsame Arbeiten erleichtern. Es bestehen verschiedene Möglichkeiten, eine Microsoft Teams Telefonie zu realisieren und sogar, die alte Telefonanlage dadurch komplett zu ersetzen. Die verschiedenen Lösungen (Stichwort "Direct Routing / Operator Connect") bringen aber auch signifikante, technische und tarifliche Unterschiede mit sich. Florian Berger, Geschäftsführer von sey-IT Consulting, zeigt Ihnen in diesem Webinar auf, welche Leistungen die Tarifmodelle liefern und welchen Bedarf sie abdecken.

SESSION 2: 09.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speakerin: Alexandra Drehsen (MEKmedia GmbH)

Neue Wege in der digitalen Mitarbeiterkommunikation

Ein Inhalt, mehrere Kanäle: In diesem Webinar zeigt Ihnen Alexandra Drehsen, Senior Sales Manager bei MEKmedia, wie sich Digital Signage-Inhalte zusätzlich auch mobil zur Verfügung stellen lassen – also Unternehmens-Infos vom digitalen schwarzen Brett parallel auch auf die Smartphones der Mitarbeitenden gelangen. Das erleichtert die interne Unternehmenskommunikation gleich doppelt, da dank der App „StaffNews“ alle Inhalte einfach und zentral verwaltet werden können.

SESSION 3: 10.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Zeljka Vujic und Eren Dagasal (movingimage EVP GmbH)

Das Eventerlebnis RELOADED

Was liegt zwischen der Freude, wieder bei Präsenzveranstaltungen dabei zu sein, und der Flexibilität, in allerletzter Minute entscheiden zu können? Die Antwort ist einfach: eine Plattform, die das bestmögliche hybride Erlebnis für Zielgruppen jeder Größe und unbegrenzte Interaktionsmöglichkeiten bietet. In diesem Webinar zeigen Zeljka Vujic (Commercial & Portfolio Managerin) und Eren Dagasal (Head of Sales – New Business) von movingimage, wie eine einzige Plattform eine Reihe verschiedener Use Cases im Unternehmen bedienen kann: Sales Pitches, Kundenveranstaltungen, interne Workshops, Zusammenarbeit und so weiter.

SESSION 4: 15.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Tobias Wolf (ModulAcht GmbH & Co. KG)

Überblick über die Microsoft Power Platform

Die Microsoft Power Platform ist in aller Munde. Doch nur wenige wissen, welche Technologien sich hinter diesem Begriff verstecken. In diesem Webinar gibt Tobias Wolf, Projektleiter bei ModulAcht, einen Überblick, welche Technologien das sind, für welchen Einsatzbereich sie jeweils gedacht sind, was sie können oder eben auch nicht können und wie sie optimal zusammenspielen.

SESSION 5: 16.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Robin Saberi (ModulAcht GmbH & Co. KG)

Einblicke in Power Apps

In diesem Webinar gibt Robin Saberi, Geschäftsführer von ModulAcht, einen Einblick in die Welt der Power Apps und beantwortet folgende Fragen: Was genau sind Power Apps? Was ist der Unterschied zwischen Canvas Apps und Modeldriven Apps? Was ist Dataverse? Welche Vorteile ergeben sich durch Power Apps? Was haben Power Apps mit Microsoft Dynamics 365 zu tun? Was sollten Sie beachten, wenn Sie mit Power Apps loslegen möchten?

SESSION 6: 17.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Harald Tingelhoff und Nils Lischka (Arineo GmbH)

Microsoft Power Automate – Starke Tools für ihre Prozesse

Verwandeln Sie Ihre Prozesse in leistungsstarke Lösungen! Steigern Sie Ihre Produktivität durch die Automatisierung von Geschäftsprozessen mit der Microsoft Power Platform – im Mittelstand genauso wie im Großkonzern. Das Ziel von Power Automate ist die Automatisierung wiederholender Aufgaben und die Digitalisierung von Prozessen. Automatisierte Workflows, Benachrichtigungen oder Genehmigungsprozesse lassen sich problemlos mit über 800 Standard-Schnittstellen verknüpfen – und das über intuitive Drag-and-Drop-Tools. Harald Tingelhoff und Nils Lischka von Arineo, zeigen Ihnen anhand vieler Praxisbeispiele, wie Sie veraltete Prozesse im Handumdrehen automatisieren.

SESSION 7: 22.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Markus Sümmchen und Dr. Ilias Michalarias (white duck Gesellschaft für Softwareentwicklung mbH)

SaaS Readiness für ISVs – Neue Geschäfts- und Lizenzmodelle entwickeln und schnell verproben

Durch Cloud und Software as a Service (SaaS) befinden sich aktuell viele Software-Hersteller (ISVs) auf dem Weg zum SaaS-Anbieter. Diese Transformation betrifft aber nicht nur die technische Migration der bestehenden Produkte, sondern auch das Geschäftsmodell und dessen Lizenzmodelle. In diesem Webinar zeigen die white duck Gründer Markus Sümmchen und Dr. Ilias Michalarias auf Basis ihrer Erfahrungen aus einer Vielzahl von Solution Assessments, was es für einen Software-Hersteller bedeutet, ein SaaS-Anbieter zu werden, das bestehende Geschäftsmodell umzustellen und neue SaaS-orientierte Lizenzierungsmodelle (wie z. B. verbrauchsbasiert) einzuführen. Anhand von Beispielen mit einer cloud-basierten Lizenzierungslösung zeigen sie zudem praxisnah das Design und die Verprobung von neuen Lizenzmodellen und die Generierung von Insights zum Anwenderverhalten.

SESSION 8: 23.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Dr. Richard Mayr und Emanuele Parlato (blue-zone GmbH)

Die Super-Apps - Was ist der Impact auf den B2B-Bereich - die meisten Erfolgsgeschichten (WeChat) stammen ja aus dem Consumer-Bereich

Im Markt zeichnet sich ein neuer Trend ab: Die Nutzung von Apps wird immer besser auf die Bedürfnisse der Anwender abgestimmt. Wie ein Schweizer Messer entfalten Super-Apps nur die Mini-Werkzeuge, die der Nutzer benötigt. Damit sehen moderne Apps wie maßgeschneidert aus, sind dennoch fertige Produkte, die jederzeit integriert werden können. Erfahren Sie von Dr. Richard Mayr und Emanuele Parlato von blue-zone, was sich hinter diesem Trend verbirgt und wie Sie das Angebot auf Ihre Kundenbedürfnisse besser abstimmen können.

SESSION 9: 24.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Lars Fischer und Christian Raske (prodot GmbH)

Driver Scoring per App – Telematikdaten im Einsatz für ein sicheres & ökonomisches Fahrverhalten

Überall dort, wo Fahrzeuge bewegt werden, können Telematikgeräte Daten erfassen. Das hilft beispielsweise bei Erhebungen zum Brems- oder Lenkverhalten eines LKW- oder Busfahrers. Nur finden diese Informationen oft kaum Aufmerksamkeit. Warum? Neben technischen Hürden wie Dateninseln, heterogenen Datenquellen und inkompatiblen Schnittstellen fehlt es häufig an Konzepten, erhobene Daten wertschöpfend einzusetzen. Anhand einer mobilen Fahrer-App für die Kienzle Automotive GmbH zeigen Lars Fischer und Christian Raske von prodot, wie sich mit dem richtigen technischen Unterbau auf der Grundlage von Microsoft Azure Telematik-Projekte realisieren lassen.

SESSION 10: 29.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Michael Zielinski (Arineo GmbH)

Microsoft AI Solutions – Smarte Lösungen für Ihr Business

Nutzen auch Sie schlaue Algorithmen, um noch bessere Geschäftsentscheidungen zu treffen! KI-Spezialist Michael Zielinski, Senior Manager Data Intelligence bei Arineo, zeigt Ihnen in einer spannenden Session, wie die Microsoft AI Lösungen Sie dabei unterstützen, Ihre Geschäftsprozesse mit künstlicher Intelligenz zu optimieren. Ob Bildinformationen oder Kundentransaktionen, Microsoft AI Lösungen helfen Ihnen bei der Aufbereitung aller relevanter Daten. So einfach kann KI sein!

SESSION 11: 30.11.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Dr. Harald Lakatha und Enes Besic (pmOne AG)

ESG Reporting mit der Microsoft Cloud for Sustainability – So werden Sie den EU-Anforderungen ab 2023 gerecht

Ab 2023 fordert die EU aussagekräftige ESG-Reports im Rahmen der Jahresberichte. Doch nicht nur die EU stellt diese Anforderung: Auch immer mehr Kunden und Investoren verlangen Aussagen und Berichte im Kontext der Nachhaltigkeit. Unternehmen, die gute Antworten darauf liefern können, haben einen Wettbewerbsvorteil. Die ersten Nachhaltigkeitsberichte werden heute mit Excel erstellt – ein aufwändiger und fehleranfälliger Prozess. Dr. Harald Lakatha und Enes Besic von pmOne zeigen Ihnen in diesem Webinar, wie kleine und mittlere Unternehmen die SaaS-Lösung „Microsoft Cloud for Sustainability“ nutzen, um regelmäßig konsistente ESG-Berichte zu erstellen, Nachhaltigkeits-Maßnahmen zu planen und deren Erfolg zu messen.

SESSION 12: 01.12.2022 | 09:00 - 10:00 Uhr | Speaker: Björn Radde (T-Systems International GmbH)

Abschluss Keynote – Die Zukunft des Digitalen Marketing

Das Marketing entwickelt sich seit seinem Bestehen immer weiter. Inzwischen ist ein Großteil des Marketings digital und wird wahrscheinlich in der Zukunft noch virtueller. In der Inspiration Weeks Abschluss-Session macht Björn Radde, VP Customer Experience T-Systems International, mit Ihnen einen kleinen Ausflug in die Vergangenheit, um darauf aufbauend einen weiten und kurzweiligen Ausblick in die Zukunft des Marketings zu werfen.